Wie man fingerlose Spitzenhandschuhe macht

Wie man Spitzenhandschuhe näht

Möchten Sie wissen, wie man fingerlose Spitzenhandschuhe herstellt? Es ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Spitzenhandschuhe sind das perfekte Accessoire für zahlreiche Outfits. Sie können leicht in verschiedenen Stilen hergestellt und mit Pailletten und Diamanten verziert werden.

Du wirst brauchen:

  1. Schere
  2. Stretch-Spitze (1/2 Meter)
  3. Passender Thread
  4. Nadel
  5. Stift
  6. Papier
  7. Diamanté, Perlen oder Pailletten (optional)

Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer Spitzenhandschuhe

SCHRITT EINS



Um ein Papiermuster für Ihre Spitzenhandschuhe zu erstellen, nehmen Sie Ihr Papier und legen Sie Ihre Hand mit den Fingern zusammen und dem Daumen nach außen darauf. Zeichnen Sie mit dem Stift um den Umriss Ihrer Hand und strecken Sie ihn etwa zwei bis drei Zoll über das Handgelenk.



Schneiden Sie Ihre Handform aus und schneiden Sie eine gerade Kante über Finger und Daumen. Achten Sie darauf, wie weit Ihre Finger / Daumen hoch sind, damit das Ende der Handschuhe sitzt. Denken Sie beim Daumen daran, Platz für einen Nahtstich zu lassen.

SCHRITT ZWEI



Nehmen Sie Ihren Stretch-Spitzenstoff und verdoppeln Sie ihn rechts zusammen. Legen Sie es mit Ihrem Handschuhpapiermuster auf die Spitze und schneiden Sie es um das Muster herum aus, um zwei Spitzenstücke für Ihren Handschuh herzustellen. Drehen Sie das Muster um und wiederholen Sie das gleiche.

Fügen Sie Ihren Handschuhen etwas Glanz hinzu

-wie-man-fingerlose-Spitzenhandschuhe macht

Dekorieren Sie Ihre Spitzenhandschuhe

SCHRITT DREI



Nähen Sie die Seiten zusammen und verbinden Sie die beiden Teile zu Ihren Spitzenhandschuhen. Wenn Ihr Spitzenstoff eine Wellenkante hatte, müssen Sie weder die Ober- noch die Unterseite säumen, sondern nur den Daumen. Probieren Sie Ihre Spitzenhandschuhe an, um festzustellen, ob sie gleichmäßig genäht sind, und setzen Sie sich richtig auf Ihre Hände.

SCHRITT VIER

Zeit, deine Spitzenhandschuhe zu dekorieren! Drücken Sie ungefähr 1 cm in einer Linie mit Ihrem Ringfinger zusammen und erzeugen Sie mit Nadel und Faden eine Rüsche (geraffter Stich). Sobald Sie einen gerafften Bereich auf beiden Spitzenhandschuhen haben, können Sie diese durch Hinzufügen von Perlen, Pailletten oder Diamanten dekorieren.



Stretch-Spitze, aus der Spitzenhandschuhe hergestellt werden können, kann bei Amazon und eBay sehr günstig gekauft werden, ebenso wie viele Dekorationsartikel wie Perlen und Diamanten.

Happy Glove Making!

Bemerkungen

Melissa Eliseam 29. März 2020:



recyceltes CD-Kunsthandwerk

Ich danke dir sehr!

Keks-Königinam 25. Oktober 2017:

Hallo ich liebe das

Andrea Kelly Powellam 01. Oktober 2016:

Ich & apos; Ich bin aufgeregt ️

Leeleeam 25. Februar 2012:

Danke! du bist ein Genie! Ich habe nach einem einfachen Schritt-für-Schritt-Muster gesucht und du hast meinen Tag gemacht!

Jacqueline (Autorin)aus Windsor, England am 14. Dezember 2010:

SweetiePie

Vielen Dank. Ja, die 80er kommen immer wieder zurück, wie bei Schulterpolstern, obwohl ich denke, dass wir es diesmal besser machen, oder?

Objektiv für Tierfotografie

Danke fürs Lesen

SweetiePieaus Südkalifornien, USA am 14. Dezember 2010:

Wirklich hübsche Idee. Es erinnert mich an die 80er Jahre, die wieder sehr beliebt sind.

Jacqueline (Autorin)aus Windsor, England am 18. November 2010:

Danke heart4theword.

Sie sind definitiv viel einfacher. Ich liebe die rosa auch, obwohl sie eigentlich keine Handschuhe sind, sondern Manschetten ... immer noch schön.

heart4thewordvom Hub am 17. November 2010:

Diese sind viel weniger zeitaufwändig als Stricken oder Häkeln :) Die rosa mit den Blumen sind süß! Sie sehen viktorianisch aus :)