Wie man eine Flapper Hochzeitskappe macht

Sally Gulbrandsen Feltmaker: Ihre Tutorials und Techniken sind so individuell wie sie - einzigartig, experimentell und immer interessant.

Behalten Sie eine Vision von dem, was Sie erreichen möchten, in Ihrem Kopf.

Behalten Sie eine Vision von dem, was Sie erreichen möchten, in Ihrem Kopf.

Sally Gulbrandsen



Recyceln Sie mit Blick auf den Zweck

Schön muss nicht immer teuer sein! Dieser einzigartige Hut im Flapper-Stil der 1920er Jahre wurde ausschließlich aus recycelten Stoffen hergestellt:

  • Ich bezog Vintage-Spitze aus örtlichen Secondhand-Läden und Autostiefelverkäufen.
  • Die kleine 'Schädelkappe' besteht aus einem Stück recyceltem Vorhangnetz, das mit PVA-Bastelkleber getränkt und um einen hölzernen Hutblock geformt wurde. Die kleine Kappe wurde zur Basis für diesen atemberaubenden Hochzeitshut mit Flapper aus den 1920er Jahren.

Vintage Häkel-, Spitzen- und Holzhüte können auch online bezogen werden. Ein Schnäppchen zu finden wird heutzutage viel schwieriger, aber eBay ist immer noch einer meiner Lieblingsorte, um solche Artikel zu finden.

Hier ist ein Hochzeitshut mit Flapper aus den 1920er Jahren. Behalten Sie das Endergebnis im Kopf

Hier ist ein Hochzeitshut mit Flapper aus den 1920er Jahren. Behalten Sie das Endergebnis im Kopf

Sally Gulbrandsen

Hölzerner Hutblock

Hölzerner Hutblock

Sally Gulbrandsen

Ein Hinweis zu Hutblöcken

Vintage Hutblöcke können einfach oder komplex sein. Holzklötze sind taktil und schön, da man nicht anders kann, als gezeichnet zu werden, um das glatte Holz unter den Fingern zu streicheln. Hinter den Lackschichten lag viele Stunden Arbeit eines erfahrenen Handwerkers. Sie sind sehr sammelwürdig und teuer geworden. Wählen Sie Ihre Hutblöcke sorgfältig aus und behandeln Sie sie freundlich, damit sie viele Jahre halten. Decken Sie sie mit Frischhaltefolie oder Alufolie ab, wenn Sie feuchte Wolle verwenden. Dies schützt das Holz.

Was Sie brauchen

  • Ein Hutblock aus Holz oder Styropor
  • Frischhaltefolie
  • Hochleistungsvorhangnetz
  • PVA Bastel- oder Hobbykleber
  • Ein kleines Stück Stoff in einer Komplementärfarbe
  • Vintage Deckchen aus Baumwollspitze (tätowiert oder gehäkelt) in neutralen Farbtönen
  • Kleinigkeiten aus Vintage-Spitzenbändern und Spitze
  • Eine scharfe Schere
  • Stifte und eine lange Nähnadel
  • Gummibänder
  • Frischhaltefolie
  • Eine Klebepistole mit Klebestiften
Hutblock mit Frischhaltefolie überzogen

Hutblock mit Frischhaltefolie überzogen

Sally Gulbrandsen

1. Decken Sie den Hutblock ab

Beginnen Sie, indem Sie einen hölzernen Hutblock wie oben gezeigt mit Frischhaltefolie abdecken. Dadurch wird verhindert, dass Klebstoff am darunter liegenden Hutblock haftet oder diesen beschädigt.

hoffnungsloser Roy Lichtenstein
Vorhang drapieren

Vorhang drapieren

Sally Gulbrandsen

2. Bereiten Sie den Hutblock vor

Drapieren Sie ein dick gewebtes Stück Vorhangnetz über den mit Frischhaltefolie umwickelten Hutblock.

Sammeln Sie den losen Stoff mit dem Gummiband, um eine gute Wirkung zu erzielen.

Sammeln Sie den losen Stoff mit dem Gummiband, um eine gute Wirkung zu erzielen.

Sally Gulbrandsen

3. Passen Sie die Falten an

Verwenden Sie Gummibänder, um sich im Stoff zu sammeln. Die Falten im Vorhangnetz sollten angepasst werden, um einen angenehmen Effekt zu erzielen.

Vorhangnetz mit PVA Bastelkleber

Vorhangnetz mit PVA Bastelkleber

Sally Gulbrandsen

4. Verteilen Sie den Kleber

Tragen Sie eine dicke Schicht Klebstoff auf das Vorhangnetz auf. Arbeiten Sie es gut in den Stoff über den Augen und der Stirn ein. Verteilen Sie es an den Seiten und am Hinterkopf, bis Sie den Gummibandbereich am Hals erreichen. Stellen Sie sicher, dass die Falten im Stoff gut geklebt sind, damit sie sich nicht bewegen, wenn der Kleber trocken ist.

  • Möglicherweise möchten Sie dazu Ihre Hände oder einen Pinsel verwenden.
  • Denken Sie daran, dass der Kleber ein Wasserlösungsmittel ist, sodass Sie kein Problem damit haben, Ihre Hände oder Ihren Pinsel im Wasser abzuspülen.

Lassen Sie den Kleber richtig trocknen, vorzugsweise über Nacht.

Vorderansicht Vorderansicht Rückansicht Seitenansicht

Vorderansicht

1/3

5. Schneiden Sie die Netzkappe ab

Sobald es trocken ist, schneiden Sie die Netzkappe mit einer scharfen Schere ab. Die Kappe sollte ihre Form perfekt beibehalten, sobald sie vom Block entfernt wurde. Diese kleine, überraschend flexible „Schädelkappe“ wird zur Basis für Ihren Spitzenhut aus den 1920er Jahren.

Beschneiden des Futters

Beschneiden des Futters

Sally Gulbrandsen

6. Den Hut auskleiden

Entfernen Sie die Kappe vorsichtig vom Hutblock. Drehen Sie die Kappe um und setzen Sie sie wieder auf einen Hutblock. Sie können entweder einen Holzblock oder einen Styroporhutblock verwenden, wie hier gezeigt. Letzteres macht es leicht, sich vorzustellen, wie der fertige Hut auf einem menschlichen Kopf aussehen könnte.

Drapieren Sie ein Stück Seidenfutter über die Schädelkappe und befestigen Sie den Stoff mit fest gespannten Gummibändern daran. Ordnen Sie die Falten auf angenehme Weise an. Kleben Sie den Stoff dann entweder mit einer Klebepistole auf die Kappe oder nähen Sie ihn mit einer langen Nadel fest.

Kleben Sie nur die Kanten der Häkelarbeit auf die Kanten der Netzkappe.

Kleben Sie nur die Kanten der Häkelarbeit auf die Kanten der Netzkappe.

Sally Gulbrandsen

7. Fügen Sie die Spitze hinzu

Setzen Sie den Hut wieder auf den Block. Das Futter befindet sich jetzt auf der Innenseite. Decken Sie die Kappe mit einem Stück Spitze ab. In diesem Fall habe ich ein Stück einer gehäkelten Tischdecke verwendet. Kleben Sie die Kanten der Spitze so auf die Oberfläche der Netzkappe, dass die Spitze fest an der Netzkappe des Vorhangs anliegt. Diese Spitzenschicht wird nun zur ersten Schicht des Flapper-Hutes.

Wenn Sie diesen Schritt verpassen, ist es möglich, dass die Vorhangnetzschicht durch die Spitzenschichten sichtbar wird.

Stecken Sie überschüssigen Stoff ein und entfernen Sie die Kanten innerhalb der Kappe.

Stecken Sie überschüssigen Stoff ein und entfernen Sie die Kanten innerhalb der Kappe.

Sally Gulbrandsen

8. Stecken Sie überschüssige Spitze ein

Stecken Sie überschüssige Spitze hinein. Bewahren Sie alles auf, was Sie auf der Rückseite des Hutes drapieren möchten. Beenden Sie die Innenseite des Hutes entweder mit Schrägband oder kleben Sie eine Zierleiste oder ein Band auf die Innenseite des Hutes. Sie möchten, dass die Innenseite des Hutes beim fertigen Flapper-Hut genauso gut aussieht.

Ich beschloss, einen Teil der Länge beizubehalten, aber ich hätte die überschüssige Spitze gleichermaßen einstecken können.

Ich beschloss, einen Teil der Länge beizubehalten, aber ich hätte die überschüssige Spitze gleichermaßen einstecken können.

Sally Gubrandsen

Experimentieren Sie mit der Platzierung der Spitzen, bevor Sie die Klebepistole aufheben!

Experimentieren Sie mit der Platzierung der Spitzen, bevor Sie die Klebepistole aufheben!

Sally Gulbrandsen

9. Erstellen Sie das Design

Experimentieren Sie mit verschiedenen Häkel- und Spitzenstücken, bevor Sie die Klebepistole aufheben. Machen Sie es jetzt richtig und vermeiden Sie später kostspielige Fehler.

Der fertige Hut

Der fertige Flapper Hochzeitshut.

Der fertige Flapper Hochzeitshut.

Sally Gulbrandsen

Eine 1920er Flapper Hochzeitskappe

Die fertige Hochzeitskappe aus den 1920er Jahren.

Die fertige Hochzeitskappe aus den 1920er Jahren.

Sally Gulbrandsen

Recycling

2015 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2017:

Gern geschehen Juni, danke.

KonaGirlaus New York am 30. September 2017:

Danke, Sally! Sie sind die Besten.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2017:

Vielen Dank, hier ist der Link, den Sie angefordert habenhttps://www.pinterest.co.uk/feltingfun/

KonaGirlaus New York am 30. September 2017:

Ich habe deine Filz-Feenschuhe auch auf ein Kostümbrett gesteckt. Würde es Ihnen etwas ausmachen, den Link zu Ihrem Pinterest-Konto zu veröffentlichen, damit ich Ihnen auch dort folgen kann?

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2017:

Hallo Juni,

Ich denke, ich bin eine visuelle Person, die meine Karriere als Autorin auf HubPages begonnen hat, weil dies eine Erweiterung meiner fotografischen Reise war. Wenn dieser Hub andere dazu ermutigt, einige der wunderschönen Vintage-Deckchen, die aus der Mode gekommen sind, aufzurüsten, bin ich dankbar. Danke für den Pin. Ich liebe Pinterest, wo ich meine eigenen Seiten habe.

KonaGirlaus New York am 30. September 2017:

Eine fabelhafte Idee für das Upcycling von Spitzen und Deckchen und Ihr Schritt-für-Schritt-Tutorial machen es einfach, dem zu folgen. Tolle Fotos auch. Die Grafik ist für mich immer eine große Hilfe, wenn ich versuche, ein ähnliches Projekt aus dem Tutorial zu erstellen.

Anheften an meine DIY Lace & Doily Projekte beihttps: //www.pinterest.com/konagirl/diy-lace-doily -...

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 11. August 2017:

Ich bin froh, dass es dir gefällt Ann, es ist mir immer eine Freude, dass du eine meiner Seiten zierst, danke.

Ann Carraus SW England am 11. August 2017:

Das ist absolut wunderschön, Sally. Ich habe nicht die Geduld, solche Dinge zu tun, aber meine Tochter hat; Sie macht eine Menge Dinge und was auch immer sie mit der Hand dreht, kommt so gut heraus. Ich kann Stunden damit verbringen, zu zeichnen oder zu malen, aber keine Filze oder ähnliches zu machen.

Tolles Tutorial! Ich kann viele, viele Menschen auf der ganzen Welt sehen - wie großartig ist es, das Gefühl zu haben, dass Ihre Talente auf der ganzen Welt verbreitet sind. Gut gemacht!

Ann

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 18. November 2016:

Du bist viel zu nett, Audrey. Ich habe immer den Gedanken im Kopf, dass jemand anderes viele Stunden gebraucht hat, um das zu schaffen, was ich bereits für ein Kunstwerk halte. Ich habe immer das Gefühl, dass ich meinen Wunsch rechtfertigen muss, etwas anderes daraus zu machen. Manchmal kann ich mich einfach nicht dazu bringen :)

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Audrey zu kommentieren. Viel Spaß beim Stricken, das wünschte ich mir, ich könnte es besser machen.

Audrey Huntvon Idyllwild Ca. am 17. November 2016:

Dies ist sowohl elegant als auch einzigartig! Sie sind mehr als talentiert. Ich sammle gerne Vintage-Spitzenstücke und Häkelmuster. Ich bringe mir das Stricken bei und hoffe, dass ich meinem Projekt einen Hauch dieser Stücke hinzufügen kann. Ich bin nicht so gut in so etwas, aber ich versuche es weiter. :) :)

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 10. Dezember 2015:

AudreyHowitt

Ich bin so froh, dass du es geliebt hast. Ich hatte viel Spaß beim Erstellen, obwohl ich eine gewisse Verantwortung gegenüber denen fühlte, die die schöne Spitze und das Tätowieren geschaffen hatten, um ihre Arbeit mit dem Endergebnis zu verbessern. Ich denke, es ist ziemlich gut geworden, also hoffe ich, dass sie es so sehen. Ich freue mich über Ihren Besuch, um einen Kommentar abzugeben. Vielen Dank.

Ausfall

Audrey Howittaus Kalifornien am 10. Dezember 2015:

Liebte, liebte das! Ich bin ein großer Spitzenfan und häkele eine ganze Menge davon - das war genau das Richtige für mich und Ihre Anweisungen waren so klar und leicht zu befolgen!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Dezember 2015:

Helga Silva

Ich freue mich über den Besuch und das Feedback. Ich habe mehrere Filznaben, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sind. Ich hoffe, Sie und die Kinder werden irgendwann zurückkehren, um die Kunst des Filzmachens zu entdecken.

Helga Silvaaus den USA am 04. Dezember 2015:

Diese Kappe ist so wunderschön! Ich bin froh, dass ich Ihre Hubs gefunden habe, weil ich das Handwerk liebe und Sie mit so vielen Bildern so detaillierte Anweisungen geben. Vielen Dank! Dieses Tutorial ist großartig, um auch die Kinder einzubeziehen.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 26. November 2015:

Hallo Dave,

Ihre fortgesetzte Unterstützung wird von Dave geschätzt und geschätzt, obwohl ich sicher bin, dass Sie aus Häkeldeckchen niemals einen Hochzeitshut aus den 1920er Jahren machen werden. Vielen Dank für den Besuch und den sehr freundlichen Kommentar.

Ausfall

Davevon Lancashire Nordwestengland am 26. November 2015:

Hallo Sally, was für ein wunderbarer Tutor du bist und deine fantasievollen Designs sind immer eine Freude zu sehen. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Tutorials gestalten, erleichtert es den Leuten, ihnen zu folgen und sie zu inspirieren, es auszuprobieren. Ich kann mir viele junge Mädchen vorstellen, die diese schöne Idee ausprobieren. Viel Glück bei all Ihren zukünftigen Tutorials.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 25. November 2015:

FlourishAnyway

Auf jeden Fall machbar, war der schwierige Teil herauszufinden, wie das Endergebnis erreicht werden kann. Vielen Dank, dass Sie vorbeischauen, um einen Kommentar abzugeben. Ihre fortgesetzte Unterstützung wird geschätzt und geschätzt.

Ausfall

FlourishAnywayaus den USA am 25. November 2015:

Das ist so hübsch, und die Anweisungen, die Sie geben, lassen es auf jeden Fall machbar erscheinen.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 23. November 2015:

Larry Rankin

Danke, ich bin froh, dass du es so gefunden hast. Ich freue mich über Ihren Besuch, um einen Kommentar abzugeben.

DIY duftender Beutel

Ausfall

Larry Rankinaus Oklahoma am 23. November 2015:

Sehr interessant.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 23. November 2015:

RECHT

Hallo Devika

Ich bin froh, dass dir dieses Tutorial gefallen hat. Ich habe lange davon geträumt, war mir aber nie ganz sicher, wie ich das Endergebnis erzielen kann, ohne meine schönen Deckchen durcheinander zu bringen. Ich bin froh, dass ich irgendwann den Sprung gewagt und meine Gedanken in die Tat umgesetzt habe. Ich denke, es hat sich definitiv gelohnt.

Schöne Grüße,

Ausfall.

Devika Primićaus Dubrovnik, Kroatien am 23. November 2015:

Erstaunliche Arbeit hier! Ich mag die Idee, du hast sie brillant erklärt und mir etwas gezeigt, was ich nie im Sinn hatte.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 21. November 2015:

Genna Ost

Es freut mich sehr, ein so schönes Kompliment zu erhalten. Ich freue mich sehr, dass Sie das Endergebnis dieses Projekts für atemberaubend hielten. Ich schätze es sehr, dass Sie sich die Zeit für Kommentare genommen haben. Vielen Dank.

Schöne Grüße,

Ausfall.

Genna Ostaus Massachusetts, USA am 21. November 2015:

Was für schöne Ideen und Konstruktionen; Die Hochzeitskappe der Prallplatte ist sowohl zart als auch atemberaubend.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

Gebrochen

Ich bin froh, dass du den Flapper-Hut und die Verwendung von Deckchen dafür magst. Die Liebe und Geschicklichkeit, die in einige der Deckchen floss, verdiente ein Projekt wie dieses. Ich freue mich über den Besuch und Ihr Feedback. Vielen Dank.

Ausfall

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

Hallo Donna,

Ich bin froh, dass Ihnen dieses Projekt gefallen hat und Sie den Prozess interessant fanden. Ich freue mich wie immer über den Besuch und das Feedback.

Schöne Grüße,

Ausfall

Gebrochenam 20. November 2015:

Das ist super süß. Was für eine großartige und kreative Verwendung für Deckchen!

Donna Herronaus den USA am 20. November 2015:

Dieser Flapper-Kopfschmuck ist so hübsch und würde mit dem richtigen Kleid umwerfend sein. Ihr Prozess zur Erstellung dieses Stücks ist so interessant. Vielen Dank, dass Sie Ihre Schritt-für-Schritt-Fotos aufgenommen haben. Liebe es!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

Hallo Billy

Ich bin froh, dass es dir gefallen hat und hoffe, dass es auch den Verwandten gefällt :)

Du hast ein tolles Wochenende, Billy

Ausfall

Bill Hollandvon Olympia, WA am 20. November 2015:

Was für eine wirklich coole Idee. Ich werde es natürlich nicht tun, aber es ist immer noch sehr kreativ. Ich werde es an Verwandte weitergeben.

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, Sally!

Rechnung

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

Victoria Lynn

Ich liebe auch Spitze und ich benutze sie immer mit einiger Zurückhaltung. Ich habe lange mit mir selbst darüber diskutiert, einige dieser Schätze zu verwenden, aber schließlich bin ich der Idee erlegen, nur solange ich die Schönheit in meiner Arbeit verbessern konnte. Ich hoffe es ist mir gelungen.

Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare zu diesem Hub. Es wird sehr geschätzt.

Schöne Grüße,

Ausfall

Victoria Lynnaus Arkansas, USA am 20. November 2015:

Oh, ich liebe das. Ich liebe alte Spitze und ich liebe es, Hüte zu tragen. Ich habe gerade ein paar alte Deckchen losgeworden. Ich muss jetzt anfangen, nach mehr zu suchen. Und Spitze!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

MsDora

Ich bin so froh, dass Ihnen dieser Hub genauso gut gefallen hat wie mir. Manchmal kann es eine Herausforderung sein, da man nie genau weiß, wie ein Projekt ausgehen wird. Ich freue mich sagen zu können, dass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin und weiß, dass ich es mit etwas mehr Experimentieren perfekt machen werde.

Vielen Dank für den Kommentar und den willkommenen Applaus.

Schöne Grüße,

Ausfall.

Dora Weithersaus der Karibik am 20. November 2015:

Ich denke 'exquisit' und 'wunderschön', als das Bild der Hochzeitskappe auftaucht. Sie sind ein Experte und teilen Ihre Fähigkeiten so großzügig. Beifall! Beifall!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. November 2015:

Ich liebe es auch zu recyceln, besonders wenn es mir die Freiheit gibt, solche Dinge zu tun. Ich freue mich sehr, dass Sie vorbeischauen, um einen Kommentar abzugeben.

Vielen Dank.

Ausfall.

Denise McGillvon Fresno CA am 20. November 2015:

Schönes Projekt. Ich liebe Recycling. Süss.