Wie man ein Blockhausquadrat für ein Kissen oder einen Quiltblock macht

Loretta lernte das Nähen der Tretnähmaschine ihrer Großmutter. In der 7. Klasse begann sie, ihre eigenen Kleider zu nähen und arbeitet immer noch gerne mit Stoffen.

Dieses Kissen ist 12

Dieses Kissen ist 12 'x 12' - Ihr Kissen kann größer sein. Meine 'Protokolle' reichen von 7/8 'bis 2 1/4' breit, aber alle Ihre Streifen könnten die gleiche Breite haben. Mein Startquadrat ist 3 'x 3' in einer Ecke platziert. Ihr Quadrat könnte größer sein oder in der Mitte platziert sein oder beides!.



Entscheiden Sie sich für Ihr Projekt: Ein Kissen oder eine Steppdecke

Ein Blockhausquadrat kann zu einem fertigen Kissen jeder Größe oder zum Beginn einer Steppdecke jeder Größe werden - Sie entscheiden! Verwenden Sie Reste von hausgemachten Gegenständen, schneiden Sie ein Lieblingskleidungsstück auf, das seinen Zweck nicht mehr erfüllt, oder kaufen Sie einen passenden Stoff, der zu einem Sofa passt.



Wenn Sie sich für ein Kissen entscheiden, entscheiden Sie, ob Sie sich an eine vorgefertigte Kissenform halten möchten, oder lassen Sie Ihren Stoff die Größe bestimmen und füllen Sie das fertige Kissen mit loser Watte.

DIY Grad Geschenke

Wenn Sie einen Quilt erstellen möchten, legen Sie die Größe des Quilts fest und entscheiden Sie dann, wie viele Quadrate Sie für diese Größe erstellen möchten. Wenn Sie beispielsweise 12 'x 12' Quadrate erstellen, benötigen Sie mehr Quadrate als wenn Sie 18 'x 18' Quadrate für Quilts gleicher Größe erstellen. Eine 72 'Länge würde 6 der 12' Quadrate benötigen, aber 4 der 18 'Quadrate. Berücksichtigen Sie auch die Breite Ihrer Streifen (Protokolle). Sie können schmal, breit oder gemischt sein.



Schneiden

  • Für ein einzelnes Blockhausquadrat ist es einfach, Ihre Streifen mit einer Schere zu schneiden. Für 2 oder 3 Quadrate können Sie möglicherweise Ihren Stoff stapeln und trotzdem mit einer Schere schneiden.
  • Für viele Streifen können Sie einen Rollschneider gegen den gefalteten Stoff verwenden.
  • Jeder Streifen muss lang genug sein, um über dem vorhergehenden Quadrat zu liegen. Ich schlage vor, alle Streifen über die gesamte Länge Ihres Stoffes zu schneiden und sie zu zuschneiden, wenn sich Ihr Quadrat vergrößert.
  • Geben Sie immer die Breite für Ihre Nahtzugabe an. Wenn Sie eine Nahtzugabe von 1/4 'einplanen, fügen Sie Ihrer Breite 1/2' hinzu. Wenn Sie eine Nahtzugabe von 1/2 'einplanen, geben Sie eine volle 1' in Ihre Breite ein.

Es ist vielseitig!

Für das 12 'x 12' Kissen oben reichen meine Streifen von nur 7/8 'breit bis 2 1/4' breit. Ihre können alle gleich breit sein oder je nach Zeile variieren. Mein Startquadrat ist 3 'x 3' in einer Ecke platziert. Ihre könnte größer oder in der Mitte platziert sein.

Nähen

Dies kann entweder mit einem Serger oder einer normalen Nähmaschine genäht werden. Beachten Sie, dass die Nähte eines Sergers etwas voluminöser sind als die Nähte des geraden Stichs einer normalen Nähmaschine.



  1. Beginnen Sie mit Ihrem ersten Quadrat. (Vielleicht möchten Sie ein Design wie ich darauf applizieren).
  2. Wählen Sie Ihren ersten Stoffstreifen und legen Sie die rechten Seiten zusammen.
  3. Nähen Sie sie zusammen mit der geplanten Nahtzugabe - 1/4 'oder 1/2'.
  4. Schneiden Sie Ihren Streifen auch mit den Kanten des Quadrats.
  5. Für ein wirklich schönes Stück drücken Sie die Nahtzugabe mit einem trockenen Bügeleisen flach von der falschen Seite. Dampf kann den Stoff verzerren.
  6. Ihr anfängliches Quadrat ist etwas größer und etwas schief geworden.
  7. Wählen Sie Ihr nächstes Stück Stoff und legen Sie die rechten Seiten zusammen über Ihr neues Quadrat - das ursprüngliche Quadrat mit dem ersten Streifen
  8. Nähen Sie diesen Streifen über das Quadrat und den Streifen, der flach geöffnet ist.
  9. Schneiden Sie diesen Streifen auch mit den Kanten des neuen Quadrats.

Fügen Sie weitere Streifen hinzu, schneiden Sie sie zu und drücken Sie, bis Sie die gewünschte Größe des Stücks erreicht haben. Wenn Sie ein Kissen herstellen, hören Sie auf, wenn Ihre Größe erreicht ist. Wenn Sie einen Rundenquilt oder einen King-Size-Quilt herstellen, stellen Sie die Blockhausteile so lange her, bis Sie die erforderliche Anzahl von Quadraten haben.

Beenden Sie Ihr Kissen

Die Rückseite des Kissens kann ein beliebiger Stoff und eine beliebige Farbe sein. Baumwolle, Polyester oder eine Mischung aus beiden funktionieren gut. Denim oder Chambray sind möglicherweise eine gute Wahl für das Kissen eines Jungen. Fleece wird kuschelig sein. Ich habe einen einfachen Musselin verwendet.

  1. Schneiden Sie Ihren Rücken einen Zentimeter größer als die Vorderseite des Kissens.
  2. Legen Sie die rechten Seiten zusammen und nähen Sie unter Berücksichtigung der folgenden Punkte.

Wenn Sie eine gekaufte Kissenform verwenden, nähen Sie nur drei Seiten zusammen und lassen Sie den Boden offen. Arbeiten Sie die Kissenform vorsichtig in Ihren Stoff ein. Hand nähen diese Seite geschlossen.



Wenn Sie wie ich Polyfaserfüllung verwenden, nähen Sie drei Seiten und einen Teil der vierten Seite und lassen Sie genug Platz für Ihre Hand, um die lose Watte einzuführen - mindestens vier Zoll. Nähen Sie diese Öffnung von Hand zu.

Das fertige Kissen.

Das fertige Kissen.

Für einen Quilt - mach weiter!

Stellen Sie so viele Lob-Kabinenblöcke her, wie für die Größe der von Ihnen hergestellten Steppdecke erforderlich sind.



Sie können sich dafür entscheiden, eine Grenze zwischen einzelnen Blöcken oder zwischen einem Cluster von vier Blöcken zu setzen. Möglicherweise möchten Sie, dass ein Rand eine zusätzliche Farbe hinzufügt oder die Größe des Quilts erhöht, ohne weitere Blöcke zu erstellen. Sie können auch Block gegen Block platzieren. Alles, was Sie optisch anspricht, ist genau richtig.

Vorschläge für das Quilt-Design - Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf für Ihre Quilt-Größe

Ordnen Sie Ihre Quadrate so an, wie es Ihnen gefällt. Hier sind ein paar Ideen, aber alles, was Sie mögen, ist vollkommen in Ordnung. Möglicherweise möchten Sie sogar einen zusätzlichen Rand zwischen Ihren Gruppierungen als zusätzlichen Farbakzent einfügen oder die richtige Größe festlegen, wenn Sie fertig sind.

Ein paar Möglichkeiten, um Ihre Quiltquadrate anzuordnen

Diese drei Anordnungen schlagen einen Grenzstreifen zwischen den Blockhausquadraten vor, sind jedoch nicht erforderlich, wenn Sie sie direkt nebeneinander bevorzugen. Dein Anfangsquadrat (meins mit dem Herzen) kann in jede Richtung zeigen, die du magst.

Diese drei Anordnungen schlagen einen Grenzstreifen zwischen den Blockhausquadraten vor, sind jedoch nicht erforderlich, wenn Sie sie direkt nebeneinander bevorzugen. Dein Anfangsquadrat (meins mit dem Herzen) kann in jede Richtung zeigen, die du magst.

Genießen!

Sie können Ihre Blöcke auf viele Arten anordnen. Ich gab Beispiele für drei Möglichkeiten.

Ich habe das Anfangsquadrat zur Mitte hin, alle nach rechts unten und alle nach außen gerichtet. Ich habe in den obigen Bildern Ränder angegeben. Verwenden Sie Ihre eigenen Ideen und ordnen Sie Ihre Blöcke, wie Sie möchten.

Ob Kissen oder Steppdecke, Geschenk oder persönlicher Gebrauch, viel Spaß beim Experimentieren mit Farben und Größen bei diesem Projekt.

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und entspricht nicht der formellen und individuellen Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

2019 Die Sampsons

Bemerkungen

Die Sampsons (Autor)aus The Ozarks, Missouri am 14. Dezember 2019:

Blockhaus. Es macht Spaß und ist einfach, besonders wenn Sie Streifenquilten verwenden. Lassen Sie mich Ihre Farbauswahl wissen.

Marilyn Oprayam 14. Dezember 2019:

Wow, ich würde dieses Muster gerne machen. wie heißt es

Alexander James Guckenbergeraus Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika am 12. Januar 2019:

Natürlich. ^ _ ^

Die Sampsons (Autor)aus The Ozarks, Missouri am 12. Januar 2019:

Vielen Dank!

Alexander James Guckenbergeraus Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika am 11. Januar 2019:

Ich liebe das Kissen. :) :)