Wie man eine Resistform verwendet, um einen nassen Filzhut herzustellen

Sally Gulbrandsen Feltmaker: Ihre Tutorials und Techniken sind so individuell wie sie - einzigartig, experimentell und immer interessant.

Filzhut aus Resistschablone

Nasser Filzhut mit passenden Blumen.



Nasser Filzhut mit passenden Blumen.

Sally Gulbrandsen



Elemente, die für dieses Projekt erforderlich sind

  • Eine Menge Merinowolle in drei Komplementärfarben
  • Olivenöl Seife oder Spülmittel
  • Heißes Wasser und eine Quetschflasche
  • Luftpolsterfolie, Bodenunterlage oder eine Folie aus dickem Kunststoff
  • Muster zum Erstellen der Resistschablone
  • Hutblock oder Styroporkopf
  • Eine Dessertschale zum Nachzeichnen eines kreisförmigen Musters für die Blumen
  • Ein Styroporkopf oder ein Hutblock, auf den der Hut geformt werden kann.
  • Sushi-Matte zum Einrollen der Filzblumen
  • Stück Vorhangnetz

Hinweis

Fügen Sie zusätzliche 30% für das Schrumpfen hinzu, wenn Sie Ihre eigene Vorlage erstellen, da die Wollfasern nach Abschluss des Projekts mindestens so stark schrumpfen

Methode

Zeichnen Sie das Muster wie hier gezeigt auf die Folie aus dickem Kunststoff, Bodenunterlage oder Luftpolsterfolie. Denken Sie daran, dass einfache Formen normalerweise am besten funktionieren. Das hier gezeigte Muster enthält etwa 30% für das Schrumpfen, das während des Filzprozesses stattfindet.

  • Legen Sie die Schablone auf ein großes Stück Luftpolsterfolie
  • Legen Sie zunächst eine Schicht Fasern auf die Schablone
  • Mit Vorhangnetz abdecken
  • Mit heißem Seifenwasser anfeuchten und glatt streichen
  • Drücken Sie das Wasser in Richtung der Ränder des Musters, bis die Fasern bis auf die flauschigen Ränder abgeflacht sind.
  • Entfernen Sie vorsichtig das Vorhangnetz und drehen Sie die Schablone um.
  • Drehen Sie die losen Fasern ein, um eine saubere Kante zu erhalten
  • Fügen Sie die nächste Faserschicht auf die gleiche Weise hinzu
  • Mit Vorhangnetz abdecken
  • Mit heißem Seifenwasser benetzen und das Wasser nach unten und außen in Richtung der Ränder drücken
  • Glätten und sanft die Oberfläche reiben.
  • Entfernen Sie das Vorhangnetz und drehen Sie die Kanten erneut wie gezeigt um, um eine saubere Kante zu erhalten.
  • Wiederholen - bis Sie drei Schichten Wolle fertiggestellt haben und die Schablone wie unten gezeigt auf beiden Seiten bedecken. Denken Sie daran, jede Ebene in einem Winkel von 90 Grad zur vorherigen Ebene zu platzieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Sobald die Schablone vollständig mit drei Faserschichten bedeckt ist, bedecken Sie sie mit Luftpolsterfolie und reiben Sie beide Seiten, bis die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegt werden können.
  • Rollen Sie das Projekt in einem Stück Luftpolsterfolie auf und legen Sie die Rolle dann wie gezeigt in ein kleines Handtuch. Es erleichtert das Rollen der feuchten Luftpolsterfolie. Alternativ kann die Luftpolsterfolie mit Gummibändern zusammengebunden oder versiegelt werden.
  • Beginnen Sie, das Projekt ein oder zwei Minuten lang mit langen, gleichmäßigen Strichen zu rollen.
  • Drehen Sie das Projekt in das Handtuch, so dass die Rollrichtung jedes Mal in der Luftpolsterfolie geändert wird, und legen Sie das Projekt erneut in die kleine Handtuchrolle.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis klar wird, dass die Wolle um die Schablone geschrumpft ist
  • Es ist jetzt Zeit, die Schablone von den mit Wolle bedeckten Fasern zu entfernen
  • Schneiden Sie mit einer großen Schere wie unten gezeigt in die Unterseite des Hutes.
  • Entfernen Sie die Vorlage.
  • Legen Sie das Projekt für eine Minute in eine Schüssel mit sehr heißem Wasser und tauchen Sie es dann in kaltes Wasser
  • Wiederholen Sie dies mehrmals
  • Spülen Sie, bis das Wasser unter heißem und dann kaltem fließendem Wasser klar ist
  • Lassen Sie jetzt den Hut auf eine harte Oberfläche fallen. Dazu verwende ich eine Marmorarbeitsplatte.
  • Die Fasern beginnen sich unter Ihren Fingern zu spannen und zu schrumpfen
  • Schrumpfen und formen Sie den Hut wie gezeigt weiter.
  • Schlagen Sie den Hut gegen die Oberfläche des Tisches. Achten Sie besonders auf die Schnittkante. Die Schnittkanten werden enger und sehen nicht mehr frisch geschnitten aus. In Bereichen, in denen der Hut fester werden soll, schlagen Sie diese einfach gegen den Tisch.
  • Ein Hutblock oder ein Styroporkopf kann verwendet werden, um den Hut umzuformen.
  • Befeuchten Sie den Hut mit heißem Wasser, drücken Sie ihn zusammen und formen Sie ihn über die Hutform. Fügen Sie Falten oder Falten hinzu, wenn Sie Falten möchten, oder formen und schrumpfen Sie die Fasern weiter, wenn Sie einen Glockenhut herstellen möchten. Drehen Sie die Ränder bei Bedarf um und machen Sie dann ein paar einfache Blumen oder ein Band zur Dekoration, wie unten auf dieser Seite beschrieben.




Filzwolle

Hutschablonenmuster

Hutschablone

Hutschablone

Sally Gulbrandsen

Resist Schablone aus dicker Plastikfolie geschnitten

Resistschablone aus dicker Plastikfolie

Resistschablone aus dicker Plastikfolie

Sally Gulbrandsen

Schablone und Wollroving

Gegenstände, die benötigt werden, um den Hut und die Blumen für dieses Tutorial zum Nassfilzen herzustellen.



Gegenstände, die benötigt werden, um den Hut und die Blumen für dieses Tutorial zum Nassfilzen herzustellen.

Sally Gulbrandsen

Die erste Schicht

Wollfasern auf die Resistschablone gelegt

Wollfasern auf die Resistschablone gelegt

Sally Gulbrandsen

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen

Benetzung der Merinowollfasern mit heißem Seifenwasser.

Benetzung der Merinowollfasern mit heißem Seifenwasser.

Sally Gulbrandsen

Glatte Wollfasern. Drücken Sie das Wasser nach unten und nach außen in Richtung der Ränder

Glätten Sie die Fasern und entfernen Sie das Vorhangnetz.



Glätten Sie die Fasern und entfernen Sie das Vorhangnetz.

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Netz

Entfernen Sie das Netz

Sally Gulbrandsen

Drehen Sie die Resistschablone um

Drehen Sie das Netz um und falten Sie die Fasern um die Kanten der Resistschablone

Drehen Sie das Netz um und falten Sie die Fasern um die Kanten der Resistschablone

Sally Gulbrandsen

Falten Sie die Merinowollfasern über die Ränder

Falten Sie die Wollfasern über die Kanten der Resistschablone



Falten Sie die Wollfasern über die Kanten der Resistschablone

Sally Gulbrandsen

Decken Sie die zweite Seite der Resistschablone mit einer gleichmäßigen Faserschicht ab

Bedeckte Resistschablone mit einer Faserschicht.

Bedeckte Resistschablone mit einer Faserschicht.

Sally Gulbrandsen

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen

Die Merinowollfasern mit heißem Seifenwasser befeuchten

Die Merinowollfasern mit heißem Seifenwasser befeuchten

Sally Gulbrandsen

Die feuchten Merinowollfasern glatt streichen

Drücken Sie das heiße Seifenwasser nach außen in Richtung der Ränder und reiben Sie es dann sanft, bis es glatt ist

Drücken Sie das heiße Seifenwasser nach außen in Richtung der Ränder und reiben Sie es dann sanft, bis es glatt ist

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Vorhangnetz und drehen Sie das Projekt um.

Entfernen Sie das Vorhangnetz und drehen Sie das Projekt um.

Sally Gulbrandsen

Drehen Sie das Projekt auf die andere Seite.

Drehen Sie die losen Fasern um und falten Sie sie dann um

Drehen Sie die losen Fasern um und falten Sie sie dann um

Sally Gulbrandsen

Projekt mit beiden Seiten in Fasern bedeckt

Falten Sie die losen Fasern um und geben Sie dem Projekt eine saubere Kante.

Falten Sie die losen Fasern um und geben Sie dem Projekt eine saubere Kante.

Sally Gulbrandsen

Eine Schicht ist jetzt fertig

Beide Seiten sind jetzt mit einer einzigen Schicht Merinowollfasern bedeckt

Beide Seiten sind jetzt mit einer einzigen Schicht Merinowollfasern bedeckt

Sally Gulbrandsen

Die zweite Schicht wird mit einer Schicht Wollfasern bedeckt

Schicht 2, bedeckt mit einer Schicht Wollfasern.

Schicht 2, bedeckt mit einer Schicht Wollfasern.

Sally Gulbrandsen

Schicht zwei mit Vorhangnetz bedeckt

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen. Netz glätten und entfernen, umdrehen.

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen. Netz glätten und entfernen, umdrehen.

Metallkunst machen

Sally Gulbrandsen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Sally Gulbrandsen

Zu den Rändern hin glatt streichen

Glätten Sie das Wasser bis zum Rand

Glätten Sie das Wasser bis zum Rand

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Sally Gulbrandsen

Umdrehen

Schicht 2 wird auf die andere Seite gedreht.

Schicht 2 wird auf die andere Seite gedreht.

Sally Gulbrandsen

Lose Fasern an den Kanten

Falten Sie die losen Kanten um.

Falten Sie die losen Kanten um.

Sally Gulbrandsen

Kanten drehten sich um

Drehen Sie die Kanten um und bedecken Sie die zweite Seite der zweiten Schicht mit Wollfasern.

Drehen Sie die Kanten um und bedecken Sie die zweite Seite der zweiten Schicht mit Wollfasern.

Sally Gulbrandsen

Schicht zwei wird mit Fasern bedeckt

Decken Sie die zweite Schicht 2 mit Merinowollfasern ab

Decken Sie die zweite Schicht 2 mit Merinowollfasern ab

Sally Gulbrandsen

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen.

Mit einem Vorhangnetz abdecken und mit heißem Seifenwasser benetzen.

Sally Gulbrandsen

Glätten Sie die Merinowollfasern

Reiben Sie die feuchten Fasern, glätten Sie das Netz und entfernen Sie es.

Reiben Sie die feuchten Fasern, glätten Sie das Netz und entfernen Sie es.

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Netz vorsichtig und drehen Sie es um

Entfernen Sie das Netz vorsichtig und drehen Sie es um

Sally Gulbrandsen

Zweite Schicht ohne eingedrehte Fasern

Schicht 2 vollständig bedeckt mit Kanten, die zum Umdrehen bereit sind

Schicht 2 vollständig bedeckt mit Kanten, die zum Umdrehen bereit sind

Sally Gulbrandsen

Zweite Schicht mit umgedrehten Kanten abgeschlossen

Schicht 2 vollständig mit zwei Wollschichten bedeckt

Schicht 2 vollständig mit zwei Wollschichten bedeckt

Sally Gulbrandsen

Schicht drei mit der ersten Schicht Merinowollfasern

Schicht 3 mit einer Seite der Schablone, die mit Merinowollfasern bedeckt ist.

Schicht 3 mit einer Seite der Schablone, die mit Merinowollfasern bedeckt ist.

Sally Gulbrandsen

Schicht drei mit heißem Seifenwasser

Die dritte Schicht wurde mit einem Vorhangnetz bedeckt, mit heißem Seifenwasser angefeuchtet und geglättet und sanft gerieben

Die dritte Schicht wurde mit einem Vorhangnetz bedeckt, mit heißem Seifenwasser angefeuchtet und geglättet und sanft gerieben

Sally Gulbrandsen

Glätten Sie die feuchten Fasern und reiben Sie sie sanft ein

Glätten Sie die feuchten Fasern und reiben Sie sie sanft ein.

Glätten Sie die feuchten Fasern und reiben Sie sie sanft ein.

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie die Vorhangverkleidung

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Sally Gulbrandsen

Vorhangnetz wurde entfernt

Schicht drei, wo auf der ersten Seite das Vorhangnetz entfernt wurde.

Schicht drei, wo auf der ersten Seite das Vorhangnetz entfernt wurde.

Sally Gulbrandsen

Drehen Sie die Ränder der dritten Schicht um

Drehen Sie die Kanten der ersten Seite von Ebene 3 um

Drehen Sie die Kanten der ersten Seite von Ebene 3 um

Sally Gulbrandsen

Decken Sie die zweite Seite der letzten Schicht mit Merinowollfasern ab

Die zweite Schicht der dritten Schicht wurde nun vollständig mit Fasern bedeckt.

Die zweite Schicht der dritten Schicht wurde nun vollständig mit Fasern bedeckt.

Sally Gulbrandsen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Mit heißem Seifenwasser benetzen

Sally Gulbrandsen

Mit Vorhangnetz abdecken

Mit einem Vorhangnetz abdecken, mit heißem Seifenwasser benetzen und die Wollfasern glatt streichen.

Mit einem Vorhangnetz abdecken, mit heißem Seifenwasser benetzen und die Wollfasern glatt streichen.

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie das Vorhangnetz

Vorhangnetz wird entfernt

Vorhangnetz wird entfernt

Sally Gulbrandsen

Drei Schichten wurden nun fertiggestellt

Die drei Schichten sind nun abgeschlossen

Die drei Schichten sind nun abgeschlossen

Sally Gulbrandsen

Legen Sie das Projekt auf Luftpolsterfolie und reiben Sie es auf beiden Seiten gut ein

Auf Luftpolsterfolie legen, mit Luftpolsterfolie abdecken und gut einreiben

Auf Luftpolsterfolie legen, mit Luftpolsterfolie abdecken und gut einreiben

Muschel Bastelideen

Sally Gulbrandsen

Führen Sie den Quetschtest durch!

Drücken Sie die Fasern mit zwei Fingern zusammen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen. Dies wird als

Drücken Sie die Fasern mit zwei Fingern zusammen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen. Dies wird als 'Quetschtest' bezeichnet.

Sally Gulbrandsen

Schneiden Sie den Boden des Projekts mit einer Schere auf

Schneiden Sie den Boden des Projekts mit einer Schere auf

Schneiden Sie den Boden des Projekts mit einer Schere auf

Sally Gulbrandsen

Die Vorlage im Projekt

Die Schablone ist hier leicht gefaltet dargestellt, da die Fasern geschrumpft sind

Die Schablone ist hier leicht gefaltet dargestellt, da die Fasern geschrumpft sind

Sally Gulbrandsen

Das Projekt mit der Vorlage entfernt

Die Vorlage wurde jetzt entfernt

Die Vorlage wurde jetzt entfernt

Sally Gulbrandsen

Das Projekt in einer Schüssel mit sehr heißem Wasser

Das Projekt lief in einer Schüssel mit sehr heißem Wasser

Das Projekt lief in einer Schüssel mit sehr heißem Wasser

Sally Gulbrandsen

Eine Schüssel mit sehr heißem Wasser neben einer mit kaltem Wasser

Das Projekt wird zuerst in heißes und dann in kaltes Wasser getaucht

Das Projekt wird zuerst in heißes und dann in kaltes Wasser getaucht

Sally Gulbrandsen

Spülen, bis das Wasser klar ist

Das Projekt wurde nun ordnungsgemäß gespült

Das Projekt wurde nun ordnungsgemäß gespült

Sally Gulbrandsen

Um das Projekt abzuschließen

Stellen Sie das gesamte Projekt in sehr heißes und dann in kaltes Wasser, bis das Wasser klar ist. Drücken Sie überschüssiges Wasser heraus und schlagen Sie das Projekt hart gegen eine harte Oberfläche, bis es auf die gewünschte Form und Größe schrumpft.

Gießen Sie heißes Wasser darüber, drücken Sie das Wasser heraus und formen Sie es über einen Hutblock oder einen Styroporkopf.


Hinweis

Ein Wäschetrockner kann verwendet werden, um die Fasern weiter zu schrumpfen. Es sollte jeweils nur einige Minuten in den Wäschetrockner gelegt werden, um zu verhindern, dass die beiden Seiten aneinander haften. Trotzdem kann es ein sehr nützliches Werkzeug für hartnäckige Projekte sein

Filzhut und Filzblumen

Nasser Filzhut mit gefilzten Blumen.

Nasser Filzhut mit gefilzten Blumen.

Sally Gulbrandsen

Drei nasse Filzblumen

Drei nasse Filzblumen

Drei nasse Filzblumen

Sally Gulbrandsen

Zeichnen Sie eine Vorlage für die Blumen

Zeichnen Sie eine Vorlage auf ein Stück Plastik oder Luftpolsterfolie. Verwenden Sie einen dicken Filzstift, damit die Außenseiten beim Schneiden immer noch durch Luftpolsterfolie sichtbar sind. Legen Sie sie unter die Luftpolsterfolie und bedecken Sie sie dann wie unten gezeigt mit Fasern.

Wie man die drei einfachen Filzblumen macht

  • Zeichnen Sie einen Kreis um eine Dessertschale auf ein Stück dickes Plastik.
  • Legen Sie den Kreis unter eine Luftpolsterfolie und legen Sie zunächst einige Merinowollfasern auf den durchscheinenden Kreis.
  • Diese sollten in ein oder zwei sehr feinen mit einigen zusätzlichen Dekorationsfasern auf der Oberseite abgelegt werden. Ich habe ein paar Seidenfasern verwendet.
  • Bewegen Sie den Kreis unter die Luftpolsterfolie und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie drei Kreise aus Wollfasern haben.
  • Benetzen Sie die Wollfasern und bedecken Sie sie mit Luftpolsterfolie
  • Beginnen Sie zuerst sanft zu reiben und reiben Sie dann viel stärker, bis sich die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen.
  • In sehr heißem Wasser einweichen und dann kalt
  • Wiederholen Sie dreimal
  • Spülen Sie unter heißem und dann kaltem Wasser, bis die gesamte Seife entfernt wurde.
  • Auf eine harte Oberfläche fallen lassen, bis die Fasern vollständig geschrumpft sind.
  • Formen und falten Sie das flache Stück, wo es benötigt wird, um es in eine Blume zu verwandeln.

Nähen Sie ein paar Stiche in den Boden.

Verwenden Sie ein paar Stiche oder ein paar Hutnadeln, um es wie gezeigt am Hut zu befestigen.

Drei Kreise aus feinen Wollfasern auf Luftpolsterfolie

Drei Wollkreise - ein oder zwei feine Schichten plus ein paar dekorative in der Mitte.

Drei Wollkreise - ein oder zwei feine Schichten plus ein paar dekorative in der Mitte.

Sally Gulbrandsen

Benetzung der Wollfasern

Benetzen Sie die Wolle mit heißem Seifenwasser

Benetzen Sie die Wolle mit heißem Seifenwasser

Sally Gulbrandsen

Mit Luftpolsterfolie abdecken und gut einreiben

Mit Luftpolsterfolie abdecken. Reiben Sie, bis sich die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen.

Mit Luftpolsterfolie abdecken. Reiben Sie, bis sich die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen.

Sally Gulbrandsen

Entfernen Sie die Luftpolsterfolie

Entfernen Sie die Luftpolsterfolie

Entfernen Sie die Luftpolsterfolie

Sally Gulbrandsen

Feine Filzschichten, gefilzt, aber nicht voll auf einer Sushi-Matte!

Feine Wollschichten gefilzt, aber nicht voll.

Feine Wollschichten gefilzt, aber nicht voll.

Sally Gulbrandsen

Rollen in der Sushi-Matte

Rollen Sie sich in aSushi Mat. Diese Matten sind das perfekte Werkzeug, da sie den Filzprozess wirklich beschleunigen.

Wechseln Sie die Richtung, in die Sie das Projekt in der Sushi-Matte rollen, ähnlich wie beim Rollen des Hutes. Dies hilft, eine kreisförmige Form für die Blume beizubehalten.

In einer Sushi-Matte aufrollen

Rollen Sie eine Sushi-Matte ein und wechseln Sie dabei die Richtung, in die Sie die Wollkreise legen

Rollen Sie eine Sushi-Matte ein und wechseln Sie dabei die Richtung, in die Sie die Wollkreise legen

Sally Gulbrandsen

In sehr heißes Wasser fallen lassen

Lassen Sie die Blumen in sehr heißes Wasser fallen

Lassen Sie die Blumen in sehr heißes Wasser fallen

Sally Gulbrandsen

Heißes und kaltes Wasser

Lassen Sie sich zuerst in heißes Wasser und dann in kaltes Wasser fallen

Lassen Sie sich zuerst in heißes Wasser und dann in kaltes Wasser fallen

Sally Gulbrandsen

Spülen und füllen Sie das Projekt, indem Sie es auf eine harte Oberfläche fallen lassen

Spülen und füllen Sie die Blumen, indem Sie sie auf eine harte Oberfläche wie einen Marmortisch oder ein Abtropfbrett fallen lassen

Spülen und füllen Sie die Blumen, indem Sie sie auf eine harte Oberfläche wie einen Marmortisch oder ein Abtropfbrett fallen lassen

Sally Gulbrandsen

Zu einer Blume formen

Nasse gefilzte Blume

Nasse gefilzte Blume

Sally Gulbrandsen

Formen, nähen und befestigen Sie die Blumen am Hut

Wo gewünscht am Hut befestigte Blumen

Wo gewünscht am Hut befestigte Blumen

Sally Gulbrandsen

Der fertige Hut

Der fertige Hut

Der fertige Hut

Sally Gulbrandsen

Filzblumen mit Sallybea machen

Fragen & Antworten

Frage:Wie viel Wolle brauche ich, um einen nass gefilzten Hut herzustellen?

Antworten:Ich schätze, dass Sie ungefähr 125 Gramm benötigen werden. Dies kann jedoch variieren, je nachdem, wie dick Sie Ihre Schichten machen. Ich wog mehrere meiner Hüte und selbst der größte Zylinder in meinen Tutorials kam mit ungefähr 150 Gramm herein.

2014 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 10. Juli 2020:

Vielen Dank Sylvia. Ich freue mich über das Feedback.

Sylvia Cooperam 10. Juli 2020:

Ich liebe deine Projekte. Anweisungen sind so klar.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 07. Mai 2019:

Vielen Dank, Nina, Segen auch für dich :) Viel Spaß beim Filzen.

Ninaam 07. Mai 2019:

Fantastisches Stolpern ... Inspiriert ... Heller Segen für Sie, danke, dass Sie liebevolles Wissen geteilt haben .. x

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. April 2018:

Gut gemacht! Ich freue mich, dass Sie das Tutorial einfach fanden. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um einen Kommentar abzugeben.

Sophiaam 20. April 2018:

Danke, das hat bei mir perfekt funktioniert! Ich habe bisher nur Nadelfilz gemacht, also war dies Neuland. Ich habe einen Hutrohling gemacht, den ich blockieren und später fertigstellen kann, den Millinery-Teil, den ich zumindest vorher gemacht habe.

Tolles Tutorial, sehr klar!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 9. April 2018:

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um einen Kommentar abzugeben. Persönlich finde ich, dass die Unterflurunterlage weitaus besser funktioniert als Pappe oder Luftpolsterfolie, aber ich bin so froh zu hören, dass Ihre Baskenmütze gut funktioniert hat.

John Griswoldaus dem Osten von Massachusetts am 9. April 2018:

Großartiger Artikel. Ich fühlte eine Baskenmütze mit Wellpappe als Resist. Als der Karton durch das Schrumpfen der Wolle zusammenbrach, schnitt ich ein Loch in die Mitte einer Seite und entfernte den Resist. Dann habe ich den Mist rausgeschlagen, um ihn richtig zu fühlen.

Vielen Dank für Ihren Blog.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 23. Januar 2018:

Ich würde ungefähr 200 Gramm schätzen. Ich schlage vor, Botanikabfälle von World of Wool zu kaufen. Es kommt in Packungen mit 500 Gramm für etwa £ 12. Sie können Ihre Farben nicht auswählen, aber es ist ideal für den Anfang, wenn Sie noch ein paar Nassfilzprojekte durchführen möchten! Es wird eine Vielzahl von Farben und eine Vielzahl von Filzwolle enthalten, die gemischt werden können, um eine wunderbare Palette zu erstellen.

Steshaam 22. Januar 2018:

Wie viel Wolle nach Gewicht würden Sie für ein solches Projekt empfehlen?

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 04. Januar 2018:

Kathryn, danke für deinen Kommentar. Ich benutze für die meisten meiner Filzprojekte einen Wäschetrockner. Das Schrumpfen ist bei dieser Methode in der Regel viel größer, daher möchten Sie es vielleicht selbst ausprobieren. Überprüfen Sie es häufig, damit nicht zu viel Schrumpfung auftritt. Dies kann vor oder nach dem Entfernen der Vorlage erfolgen.

Kathrynam 04. Januar 2018:

Dein Hut ist schön geworden. Hast du viel am Rand geschnitten? Meins fiel groß aus. Eigentlich sehr lang und viel zu randvoll. Ich glaube, ich habe den cm richtig in Zoll geändert. Ich denke, ich kann es retten, aber ich werde die Vorlage für die nächste stark verkleinern. Vielen Dank für die Details und tolle Fotos.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 05. März 2017:

Der erste Hutblock, den ich gemacht habe, erscheint in diesem Tutorialhttps: //hubpages.com/textiles-sewing/hand-crafted -...Sie können Ihren Hut auf Ihrem eigenen Kopf formen oder einen Ball verwenden, einen Styropor-Mannequinkopf oder sogar einen Kunststoff-Hutformer verwenden. Ich denke, dass dies alles praktische, aber kostengünstige Optionen sind. Ich habe natürlich ein paar hölzerne Hutblöcke und sie sind schön zu benutzen, können aber teuer sein. Darf ich vorschlagen, dass Sie mein Hubpages-Profil besuchen, in dem Sie viele weitere Tutorials zum Herstellen von Hüten und anderen Filzgegenständen mit verschiedenen Shapern finden.

Frau E.aus Reading am 05. März 2017:

Das Tutorial ist genau das, wonach ich gesucht habe. Ich muss etwas finden, das die richtige Größe für eine Hutform hat. Wir haben Masken hergestellt, indem wir Frischhaltefolie (mit eingeschnittenen Löchern zum Atmen!), Klebeband und Pappmaché verwendet haben. Das würde keine wasserdichte Form ergeben, aber vielleicht könnte es behandelt oder gestrichen werden. Vielleicht würde das funktionieren?

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 21. März 2015:

Virginia Allain

Ich würde versuchen, einen Hut mit einem Ball für den Resist zu machen. Schauen Sie sich meine Hut-Tutorials mit einem Ball an oder sogar mit einem kleinen Styroporkugel (vieles hängt von der Größe des Puppenkopfes ab, den Sie bedecken möchten). Denken Sie daran, dass die Wolle um etwa dreißig Prozent schrumpft. Legen Sie es in einen Wäschetrockner und fühlen Sie es so, wenn Sie sich von diesem Vorgang eingeschüchtert fühlen. Ich verspreche es ist sehr einfach. Ich freue mich über Ihren Besuch, um einen Kommentar abzugeben.

Virginia Allainaus Zentralflorida am 21. März 2015:

Wow, ein ziemlicher Prozess. Ich war neugierig und dachte, ich könnte einen Hut für meine Puppe machen, aber ich glaube nicht, dass ich das nur für sie übernehmen werde. Das Ergebnis war wunderschön.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 15. Februar 2015:

Sharon

Die Maße, wie ich sie sehe, sind:

Mittlere gepunktete Linie 41 cm

Obere Linie über 36 cm

Boden 43 cm

Untere untere Linie 53 cm

Wie eine Person oben sagte, fand sie das Muster etwas groß. Ich würde vorschlagen, dass Sie, wenn Ihr Kopf klein ist, die Maße leicht reduzieren oder den Hut stärker verkleinern, wenn Sie & apos; voll & apos; der Hut. Ich stecke meinen Hut in einen Gefrierbeutel und stoße ihn hart gegen eine Wand in den Bereichen, in denen ich mehr schrumpfen möchte. Bei einem größeren Hut können immer Falten oder Falten hinzugefügt werden, wenn alles andere fehlschlägt. Ich hoffe das klappt gut für dich,

Sharonam 14. Februar 2015:

Ich kann die Maße auf der Hutschablone nicht sehen. Könnten Sie diese bitte zur Verfügung stellen?

Vielen Dank

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 1. Januar 2015:

Hallo Dianna,

Ich würde vorschlagen, wenn Sie dieses Projekt erneut versuchen und es zu groß wird, versuchen Sie es zu benetzen und legen Sie es dann in einen Wäschetrockner, um weiter zu schrumpfen. Alternativ können Sie versuchen, einige Falten hinzuzufügen, wenn Sie es blockieren. Die meisten Projekte können wie Ihre gerettet werden, aber leider schrumpft die Wolle mehr oder weniger und die Ergebnisse können nicht immer vorhergesagt werden. Ich habe mehrere Hut-Tutorials auf hubPages - probieren Sie den Hut das nächste Mal auf einem Ball aus, es ist ein lustiges Projekt, das für Erwachsene und Kinder gedacht ist.

Ich werde Ihren Größenvorschlag berücksichtigen, wenn ich einen anderen schreibe

Lernprogramm.

Ich freue mich, dass Sie vorbeischauen, um einen Kommentar abzugeben.

Vielen Dank,

Ausfall

Dianaam 01. Januar 2015:

Ich habe diesen Hut gemacht, er kam sehr, sehr groß heraus. Du solltest das Muster in Zoll setzen, aber ich habe ein Taschenbuch daraus gemacht. Ich habe viel aus deinem Tutorial gelernt, aber danke

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 20. Oktober 2014:

rebeccamealey

Ich bin froh, dass Sie das Tutorial als vollständig empfunden haben - ich habe es genossen, es zu schreiben und zu fotografieren. Vielen Dank für Ihren Besuch und auch Ihren Kommentar.

klappbarer Origami-Kranich

Rebecca Mealeyaus Nordostgeorgien, USA am 20. Oktober 2014:

Sehr hübscher Hut! Ich liebe die Blumen darauf. Ein ziemliches Projekt, und Ihr Foto-Tutorial ist sehr vollständig!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 16. Oktober 2014:

am ersten Tag - sie sind kinderleicht zu machen - machen Sie einfach einen Knoten in einem Stück Wollroving und wickeln Sie die zusätzliche Wolle um den Knoten. Geben Sie ein wenig Spülmittel in die weiche Kugel und fügen Sie dann etwas warmes Wasser hinzu. Rollen Sie den nassen, weichen Ball auf einem trockenen Küchentuch oder einer Gummimatte oder alternativ in Ihrer Handfläche. Die beiden erstgenannten Methoden arbeiten sehr schnell und führen zu einer schön geformten Kugel.

Rebecca Beaus Lincoln, Nebraska am 16. Oktober 2014:

Sallybea, danke, das werde ich. Er möchte, dass ich es tue. Obwohl es ein gemeinsames Projekt ist, da er den Holzteil macht. Ich muss in der Lage sein, kleine Filzkugeln herzustellen, um die Augen auf Tiere zu richten.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 16. Oktober 2014:

erster Tag - Vorsicht, Sie könnten vom Filzen begeistert sein! Ich wünsche Ihnen und Ihrem Mann viel Spaß beim gemeinsamen Projekt. Fühlen Sie sich frei zu fragen - wenn Sie Fragen haben ..

Schöne Grüße,

Ausfall

Rebecca Beaus Lincoln, Nebraska am 16. Oktober 2014:

Ich bin froh, dass ich dich gefunden habe. Ich muss lernen zu fühlen. Mein Mann hat ein Projekt und möchte, dass ich das Filzen mache. Ich habe ein paar Bücher aus der Bibliothek. Als ich das gesehen habe, muss ich alle Ihre Hubs zu diesem Thema lesen. danke Sally Bea

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 04. Oktober 2014:

lehrt1234

Ich bin froh, dass dir der Hut gefällt. Ich liebe auch die orange Farbe. Ich denke, es erinnert mich ein wenig an Afrika :) Ich bin froh, dass Sie dieses Tutorial nützlich fanden.

Schöne Grüße,

Ausfall

Dianna Mendezam 04. Oktober 2014:

Was für ein entzückender Hut und ich liebe die leuchtend orange Farbe. Ich wünschte nur, ich hätte eine, die ich in dieser Herbstsaison tragen könnte. Ihr Post-Design ist großartig und die detaillierten Fotoanweisungen sind sehr nützlich. Danke für die Idee.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 02. Oktober 2014:

Die Stufen von mir

Man muss sich den Prozess als einen therapeutischen vorstellen. Stellen Sie sich vor, Sie sind einige Stunden Ihres Tages damit beschäftigt, nasse Wolle zu reiben und zu massieren, um etwas Einzigartiges und Schönes zu schaffen. Das liegt daran, dass kein einziger nass gefilzter Gegenstand jemals gleich geschaffen wurde :)

Danke für deinen Kommentar,

Schöne Grüße,

Ausfall

Kathy Hendersonvon Pa am 02. Oktober 2014:

Super Hub, ich werde der Weichei sein, der zu viel Arbeit sagt, aber das Ergebnis ist erstaunlich und ich würde dieses Produkt so kaufen. Tolle Idee, Handwerker zu motivieren oder mit Ihren Kindern oder Enkeln zu projektieren :)

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 02. Oktober 2014:

RECHT

Hallo Devika,

Meine Nassfilz-Tutorials brauchen etwas Zeit, um sich vorzubereiten und zu schreiben. Hinzu kommt die Bearbeitung von Bildern, wo dies erforderlich ist, und ich bin mir ständig bewusst, dass ich beim Schreiben nicht immer so produktiv sein kann, wie ich es gerne hätte - aber egal, es macht Spaß und ist schön, eines davon zu teilen meine Hobbys mit anderen. Ich schätze jeden Besuch sehr, danke für das Teilen, abstimmen, schön, interessant und nützlich. Ich hoffe, Sie haben eine produktive Woche,

Schöne Grüße,

Ausfall

Devika Primićaus Dubrovnik, Kroatien am 02. Oktober 2014:

Hallo Sally, du hast eine Weile gebraucht, um wieder zu schreiben, aber andererseits wusstest du warum. Eine weitere große Überraschung für uns. Ich liebe diese Idee und Ihr kreativer Verstand überrascht immer wieder e. Abgestimmt, schön, interessant und nützlich. Auch geteilt.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 01. Oktober 2014:

Iris Dragon

Ich freue mich darauf zu hören, wie es Ihnen geht. Ich hoffe, Sie genießen es, dies zu Ihrer Tochter zu machen.

Schöne Grüße,

Ausfall

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 01. Oktober 2014:

AliceC

Vielen Dank für das Kompliment und für den Besuch. Ich bin froh, dass ich den Prozess so erklären konnte, dass er leicht verständlich ist.

Linda Cramptonaus British Columbia, Kanada am 01. Oktober 2014:

Ich liebe das Aussehen des Hutes und der Blumen. Sie sind wunderschön. Alle Details in diesem Hub sind sehr hilfreich für jemanden, der dieses Projekt abschließen möchte!

Cristen Irisvon Boise, Idaho am 01. Oktober 2014:

Sally, ich liebe Hüte absolut und meine Tochter hat mir vor einigen Jahren einen schönen Bowler aus grün gefilztem Wolle geschenkt. Dein Hut mit diesen wunderlichen Blumen macht mich glücklich, wenn ich ihn mir nur ansehe. Sie haben mich überzeugt, mich daran zu versuchen. Dieser Hut sieht aus wie das perfekte Mutter-Tochter-Projekt während einer Ferienpause. Ich kann es kaum erwarten, und Ihr Tutorial gibt mir großes Vertrauen, dass die Bemühungen erfolgreich sein werden!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 01. Oktober 2014:

großartige alte Dame

Ich bin froh, dass dir die Farben auf dem Hut gefallen haben. Es ist eine sehr einfache und sehr effektive Möglichkeit, einen Hut nass zu filzen.

Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihren Kommentar.

Schöne Grüße,

Ausfall

Mona Sabalones Gonzalezvon den Philippinen am 01. Oktober 2014:

Dies ist ein schönes Projekt. Ich liebe die verschiedenen Farben auf dem Hut.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2014:

Wie auch immer,

Vielen Dank für die Ergänzung und vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung.

Schöne Grüße,

Ausfall

FlourishAnywayaus den USA am 30. September 2014:

Schöne Arbeit. Ich habe einen neuen Spitznamen für dich: Sally, die Göttin des Nassfilzens.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2014:

Hallo DJ

Es ist so nett von dir, vorbeizuschauen. Ich bin froh, dass Ihnen dieser Hub gefallen hat, und ich schätze Ihren sehr freundlichen Kommentar zu meiner künstlerischen Note sehr.

Schöne Grüße,

Ausfall

DJ Andersonam 30. September 2014:

Sally, was für ein wunderbares Tutorial!

Sie sind so klug mit Ihrer künstlerischen Note.

Jeder würde es sehr einfach finden, diesem zu folgen, um einen nassen Filzhut herzustellen.

Toller Hub, Sally!

DJ.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2014:

Alise-Evon

Ich möchte sowohl die schriftliche Erklärung auf meinen Hubs für diejenigen Leute haben, die vielleicht nichts über Filzen wissen, aber ich stimme Ihnen zu. Ich lerne viel besser, wenn ich mir Schritt für Schritt Bilder ansehe. Ich hoffe, Sie entscheiden sich dafür, dieses Wollroving zu verbrauchen. Ein Hut wäre ein tolles Geschenk für Weihnachten.

Vielen Dank,

Ausfall

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2014:

MsDora

Ich denke, dieser wird möglicherweise in einer sehr neuen Zukunft zum Verkauf angeboten. Ich bin immer dankbar für Ihre fortgesetzte Unterstützung, auch wenn Sie möglicherweise keine gefilzten Produkte selbst herstellen möchten. Vielen Dank für die Abstimmung.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. September 2014:

Hallo Billy,

Ja, Sie und ich, wir wissen, was wir am besten können, und ich bin sehr dankbar für Ihre fortgesetzte Unterstützung - wohlgemerkt, ich kann Sie oder die Missus möglicherweise davon überzeugen, Ihre Meinung zu ändern, wenn die ersten Schafe auf dem städtischen Bauernhof ankommen :)

Danke Billy.

Ausfall

Dora Weithersaus der Karibik am 30. September 2014:

Tönungslackspray

Hast du irgendwelche Hüte zum Verkauf, Sally? Dieser ist süß. Ich weiß, es wäre eine Freude, Sie in dieser kreativen Filzarbeit zu sehen, die Sie tun. Vielen Dank, dass Sie ein weiteres schönes Projekt mit tollen Anweisungen und Bildern geteilt haben. Abgestimmt!

Alise-Evonam 30. September 2014:

Wunderbares Tutorial und schöner Hut, Sallybea! (Obwohl ich zugeben muss, dass ich nach dem Lesen einiger schriftlicher Anweisungen einfach zu den Bildern gesprungen bin, da ich fand, dass dies einfacher zu verarbeiten ist.) Ich habe vor einigen Jahren an einem Nassfilzkurs teilgenommen und es geliebt. Ich habe seit einiger Zeit nichts mehr gemacht - bin zu anderen Dingen übergegangen - aber ich dachte immer, es wäre schön, einen Hut zu probieren. Ich habe immer noch Roving und weiß, dass ich mit Hilfe Ihres Hubs einen Hut vervollständigen könnte.

Bill Hollandvon Olympia, WA am 30. September 2014:

Sie und ich wissen beide, dass ich das nicht tun werde, aber ich werde immer bereit sein, Ihnen Unterstützung zu geben. Sie kennen sich aus und wissen, wie wichtig eine Nische ist. Der Erfolg liegt bei Ihnen, wenn Sie dabei bleiben. Gut gemacht, Sally. Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Tag.