Verwendung von Vorlagen zum Erstellen von 3D-Nassfilzblumen (neue Methode)

Sally Gulbrandsen Feltmaker: Ihre Tutorials und Techniken sind so individuell wie sie - einzigartig, experimentell und immer interessant.

Wie man eine 3D-Filzblume nass filzt



In diesem Tutorial lernen Sie eine neue Methode zum Erstellen einer 3D-Nassfilzblume kennen. Am Anfang des Artikels sehen Sie verschiedene Vorlagen, mit denen Sie die Blumen erstellen können, sowie eine Brosche oder eine Hutnadel.

Eine noch feuchte nasse gefilzte 3d Blume

Eine noch feuchte nasse gefilzte 3d Blume



Sally Gulbrandsen

Broschenhut oder Haarnadel

Broschenhut oder Haarnadel

Sally Gulbrandsen

Beispiel für eine Blumenvorlage 1



Beispiel für eine Blumenvorlage 1

Sally Gulbrandsen

NassfilzblumenvorlageBeispiel 2

NassfilzblumenvorlageBeispiel 2

Sally Gulbrandsen

Beispiel für eine Blumenvorlage 3

Beispiel für eine Blumenvorlage 3

Sally Gulbrandsen

Beispiel für eine Blumenvorlage 4



Beispiel für eine Blumenvorlage 4

Sally Gulbrandsen

Merinowolle Roving und 3 Blumenschablonen.

Merinowolle Roving und 3 Blumenschablonen.

Sally Gulbrandsen

Benötigte Gegenstände

  • Blumenschablonen aus Unterflurlaminat
  • Olivenölseife gerieben und in heißem Wasser verdünnt.
  • Eine kleine Quetschflasche
  • Ein weicher Filzstift
  • Eine große Bambusjalousie, vorzugsweise eine schwere
  • Eine kleine Menge Merinowolle
  • Ein paar Chrombroschenstifte
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Eine kleine scharfe Schere
  • Ein Filzstift

Laminatbodenunterlage

Du solltest benutzenLaminatbodenunterlageum die Vorlagen für diese Blumen zu machen. Es ist nicht nur kostengünstig, sondern kann auch für eine Vielzahl anderer Nassfilzprojekte verwendet werden, einschließlich Hüte und Taschen. Die Dicke und Textur der Unterlage sind perfekt für dieses Projekt. Dies liegt daran, dass es weder zu dick noch zu dünn ist und bei sorgfältiger Handhabung die Vorlagen immer wieder verwendet werden können.

Schritt 1 - Erstellen Sie die Vorlage oder Vorlagen

  • Vergrößern Sie eines oder mehrere der oben gezeigten Bilder mit Ihrem eigenen Computerbildschirm.
  • Decken Sie jede vergrößerte Blume mit einem Blatt A4-Computerpapier ab und zeichnen Sie mit einem weichen Filzstift eines oder mehrere der Bilder vom Bildschirm nach.
  • Schneiden Sie das Papierbild aus.
  • Legen Sie die Zeichnung unter eine Folie aus Bodenlaminat und zeichnen Sie die Blume mit einem Filzstift nach.
  • Schneiden Sie an den Rändern jeder Schablone und denken Sie daran, ein Loch in die Mitte jeder Schablone zu schneiden.

Schritt 2 - Decken Sie das 1. Blütenblatt mit Merinowolle-Roving ab

  • Decken Sie Seite 1 jedes Blütenblatts mit einer feinen Schicht Merinowolle ab.
Das 1. Blütenblatt bedeckt mit einer feinen Schicht Merinowolle



Das 1. Blütenblatt bedeckt mit einer feinen Schicht Merinowolle

Sally Gulbrandsen

blutiger Handabdruck

Schritt 3 - Befeuchten Sie das 1. Blütenblatt

  • Verwenden Sie das Blütenblatt mit verdünntem Seifenwasser und befeuchten Sie das 1. Blütenblatt mit der Quetschflasche.
Benetzen Sie die Fasern mit heißem Seifenwasser

Benetzen Sie die Fasern mit heißem Seifenwasser

Sally Gulbrandsen

Das Blütenblatt benetzen

Das Blütenblatt benetzen

Sally Gulbrandsen

Schritt 4 - Falten Sie die losen Fasern um, um eine saubere Kante zu erstellen

  • Fügen Sie dem Rest der Blütenblätter mehr Fasern hinzu und falten Sie alle losen Fasern auf die andere Seite.
Bedecken Sie die Schablonenblätter mit Wolle



Bedecken Sie die Schablonenblätter mit Wolle

Sally Gulbrandsen

5 der 6 Blütenblätter sind mit Wollroving bedeckt

5 der 6 Blütenblätter sind mit Wollroving bedeckt

Sally Gulbrandsen

1. Seite der Schablone mit Merinowollfasern bedeckt.

1. Seite der Schablone mit Merinowollfasern bedeckt.

Sally Gulbrandsen

Beide Seiten von 3 Schablonen mit Merinowolle überzogen

Beide Seiten von 3 Schablonen mit Merinowolle überzogen

Sally Gulbrandsen

Schritt 5 - Decken Sie die 2. Seite jeder Vorlage ab

  • Decken Sie die andere Seite jeder Schablone mit einer weiteren feinen Schicht Merinowolle ab.
  • Benetzen und pflegen Sie die Kanten wie zuvor.
Drehen Sie die Seite 2 der Blütenblätter um und vervollständigen Sie sie mit Merinowolle

Drehen Sie die Seite 2 der Blütenblätter um und vervollständigen Sie sie mit Merinowolle

Sally Gulbrandsen

Schritt 6 - Benetzen und pflegen Sie die Kanten

  • Vervollständigen Sie die Schichten, indem Sie die Kanten fertigstellen und die Wolle mit heißem Seifenwasser anfeuchten.
Legen Sie die 3 mit Wolle bedeckten Schablonen in eine Hochleistungs-Bambusjalousie

Legen Sie die 3 mit Wolle bedeckten Schablonen in eine Hochleistungs-Bambusjalousie

Sally Gulbrandsen

Schritt 7 - Rollen Sie das Projekt in die Bambusjalousie

  • Drehen Sie die Schichten beim Rollen weiter nach innen.
  • Durch Drehen der Schablonen im Inneren können die Fasern gleichmäßig zurückschrumpfen.
  • Rollen Sie, bis sich die Vorlagen ein wenig kräuseln.
  • Führen Sie einen Quetschtest durch, um sicherzustellen, dass sich die Fasern nicht mehr bewegen.
Rollen, bis sich die Fasern nicht mehr bewegen Führen Sie einen Quetschtest durch!

Rollen, bis sich die Fasern nicht mehr bewegen Führen Sie einen Quetschtest durch!

Sally Gubrandsen

Schritt 8 - Verbinden Sie die Ebenen

  • Fädeln Sie eine große Nadel mit einem ziemlich dicken Strickgarn ein
  • Stapeln Sie die Blütenblätter und nähen Sie direkt durch die 3 Schichten auf die andere Seite.
  • Kehren Sie mit Nadel und Faden durch die Schichten zurück und machen Sie zwei Knoten im Strickgarn, um die 3 Schichten zusammenzuhalten.
Nähen Sie mit einer Nadel, die zuvor mit Strickwolle eingefädelt wurde, durch alle 3 Schichten der Blütenblätter

Nähen Sie mit einer Nadel, die zuvor mit Strickwolle eingefädelt wurde, durch alle 3 Schichten der Blütenblätter

Sally Gulbrandsen

Nähen Sie bis zur 1. Seite durch und verknoten Sie die Enden des Fadens.

Nähen Sie bis zur 1. Seite durch und verknoten Sie die Enden des Fadens.

Sally Gulbrandsen

Ziehen Sie die 2 Fäden fest und verknoten Sie die Fäden mit 2 Knoten

Ziehen Sie die 2 Fäden fest und verknoten Sie die Fäden mit 2 Knoten

Sally Gulbrandsen

Acrylfarbe gießen
Die 3 Schichten der Blume hüllten sich in eine Hand, um zu zeigen, wie die ungeschnittenen Schichten aussehen.

Die 3 Schichten der Blume hüllten sich in eine Hand, um zu zeigen, wie die ungeschnittenen Schichten aussehen.

Sally Gulbrandsen

Schritt 9 - Schneiden Sie die Blütenblattkanten vorsichtig ab

  • Verwenden Sie eine kleine scharfe Schere, um die Schichten zu durchschneiden und die Schablone im Inneren freizulegen.
  • Schneiden Sie direkt am Rand der Schablone, um eine saubere Kante zu erhalten.
Die Schablone wird freigelegt, sobald die Blütenblätter geschnitten wurden.

Die Schablone wird freigelegt, sobald die Blütenblätter geschnitten wurden.

Sally Gulbrandsen

Schritt 10 - Entfernen Sie die Vorlage

  • Ziehen Sie die Blütenblätter vorsichtig durch das Loch in der Mitte der Schablone und entfernen Sie die Schablone.
Die 1. Schicht der Blütenblätter aus der Vorlage freigegeben

Die 1. Schicht der Blütenblätter aus der Vorlage freigegeben

Sally Gulbrandsen

Die Blütenblätter werden durch das Loch in der Schablone gezogen

Die Blütenblätter werden durch das Loch in der Schablone gezogen

Sally Gulbrandsen

Schneiden Sie alle Blütenblattschichten durch, legen Sie die Schablonen frei und entfernen Sie die Blütenblätter.

Schneiden Sie alle Blütenblattschichten durch, legen Sie die Schablonen frei und entfernen Sie die Blütenblätter.

Sally Gulbrandsen

Schritt 11 - Spülen Sie die Blume in heißem und dann kaltem Wasser, um die Faser zu schrumpfen

  • Die Blütenblätter sind zu diesem Zeitpunkt noch zerbrechlich. Gehen Sie daher vorsichtig mit ihnen um.
  • Halten Sie die Blume mit den Wollfäden wie abgebildet auf den Kopf.
  • Mehrmals in sehr heißem und dann in kaltem Wasser abspülen
  • Nehmen Sie die Blütenblätter vorsichtig in die Hand und drücken Sie überschüssiges Wasser vorsichtig heraus.
Spülen Sie unter heißem und dann kaltem Wasser, um die Fasern weiter zu schrumpfen.

Spülen Sie unter heißem und dann kaltem Wasser, um die Fasern weiter zu schrumpfen.

Sally Gulbrandsen

Unter kaltem Wasser abspülen

Unter kaltem Wasser abspülen

Sally Gulbrandsen

Schritt 12 - Schrumpfen Sie die Basis der Blume

  • Geben Sie ein wenig Seifenwasser auf die Basis der Blume und halten Sie die Blume fest.
  • Schieben Sie Ihre Finger auf der Basis der Blume auf und ab und reiben Sie gut, bis Sie spüren, wie die Fasern unter Ihren Fingern schrumpfen.
  • Der Stiel verengt sich beim Filzen.
  • Dies kann eine Weile dauern, aber auf diese Weise filzen Sie die untere Hälfte der Blume zusammen, um eine feste Basis für die Blume zu schaffen.
Fügen Sie ein wenig Seife zum freiliegenden Ende der Blume hinzu und reiben Sie gut, bis sich die Fasern zusammen anfühlen.

Fügen Sie ein wenig Seife zum freiliegenden Ende der Blume hinzu und reiben Sie gut, bis sich die Fasern zusammen anfühlen.

Sally Gulbrandsen

.Rub die untere Hälfte der Blume, bis sie zusammen filzt

.Rub die untere Hälfte der Blume, bis sie zusammen filzt

meistverkaufte Gemälde

Sally Gulbfrandsen

Öffnen Sie die Blütenblätter, um ihre Schönheit freizulegen.

Öffnen Sie die Blütenblätter, um ihre Schönheit freizulegen.

Sally Gulbrandsen

Die Blütenblätter entfaltet, die untere Hälfte der Blume ist vollständig gefilzt.

Die Blütenblätter entfaltet, die untere Hälfte der Blume ist vollständig gefilzt.

Sally Gulbrandsen

Möglicherweise möchten Sie ein paar Blindstiche durch den Stiel stecken, um sicherzustellen, dass er richtig hält. Anschließend mit Seifenwasser einreiben.

Möglicherweise möchten Sie ein paar Blindstiche durch den Stiel stecken, um sicherzustellen, dass er richtig hält. Anschließend mit Seifenwasser einreiben.

Sally Gulbrandsen

Die Unterseite der Blume ist perfekt zusammengefilzt.

Die Unterseite der Blume ist perfekt zusammengefilzt.

Sally Gulbrandsen

Lassen Sie die Blume in einem kleinen Behälter oder einer Vase trocknen

Lassen Sie die Blume in einem kleinen Behälter oder einer Vase trocknen

Sally Gulbrandsen

Eine Filzblume, die zu einer Brosche gemacht wurde.

Eine Filzblume, die zu einer Brosche gemacht wurde.

Sally Gulbrandsen

Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um die Chrombroschenbefestigung zu befestigen.

Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um die Chrombroschenbefestigung zu befestigen.

Sally Gulbrandsen

Blumen, Heißklebepistole und Broschenstifte

Blumen, Heißklebepistole und Broschenstifte

Sally Gulbrandsen

CH

Vielleicht möchten Sie den Boden der Blume abschneiden, um sie wie abgebildet auf eine Broschennadel zu kleben.

Vielleicht möchten Sie den Boden der Blume abschneiden, um sie wie abgebildet auf eine Broschennadel zu kleben.

Sally Gulbrandsen

Mit Blumen kreativ werden

Wie man eine nassgefilzte Blume macht

Fragen & Antworten

Frage:Gibt es eine druckbare Version?

Antworten:Nein, leider gibt es keine druckbare Version.

2017 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 06. Juli 2017:

Vielen Dank, Billy, ich schätze den Anteil. Liebe Twitter :)

Bill Hollandvon Olympia, WA am 06. Juli 2017:

Der Unterricht wird von einem Meister fortgesetzt. :) Ich werde dies auf Twitter teilen. Vielen Dank, Sally!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Juli 2017:

Ich liebe die Vase auch. Ich habe mich immer gefragt, wo und wer es gemacht hat, weil es Ton ist, der auf eine blaue Flasche geformt wurde, bevor es gebrannt wurde. Ich denke, es hat das Zeichen der Person, die es gemacht hat, konnte aber nie herausfinden, wer es war.

Linda Cramptonaus British Columbia, Kanada am 5. Juli 2017:

Die Blumen sehen wunderschön aus, Sally. (Ich liebe auch die Vase!) Ihre Nassfilzprojekte sind immer interessant.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Juli 2017:

MizBejabbers, ich freue mich über das Feedback und danke Ihnen, dass Sie dieses Tutorial bewertet haben, da es mir einen besseren Hinweis darauf gibt, ob ich in die richtige Richtung gehe oder nicht. Ich hoffe, dass Sie eines Tages zum Filzen kommen :)

Doris James MizBejabbersaus dem schönen Süden am 5. Juli 2017:

Sally, du überraschst mich mit deinen schönen Produkten und den leicht zu befolgenden Tutorials. Ich bin noch nicht zum Filzen gekommen, aber ich bin ein Handwerker und werde es vielleicht eines Tages tun. Ich habe dieses Tutorial als 'moderat' bewertet, und dann habe ich festgestellt, dass es auch alle anderen getan haben, also war ich wohl nicht weit weg.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Juli 2017:

Vielen Dank MsDora! Ihre Unterstützung wird geschätzt und geschätzt.

Drahtbügel Art.-Nr.

Dora Weithersaus der Karibik am 05. Juli 2017:

Ein weiteres schönes Kunstwerk! Ich bin so beeindruckt von Ihrer Kreativität.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Juli 2017:

Hallo Mary,

Nein, die Blume wird nicht hängen. Wenn Sie die Blume erfrischen oder waschen möchten, können Sie sie einfach in heißes und dann kaltes Wasser tauchen und umformen. Filz muss eines der verzeihendsten Textilien sein, die es gibt. Ich habe unzählige Male einen neuen Artikel aus dem alten gemacht, es ist erstaunlich.

Olivenölseife kann wie normale Seife in der Apotheke in Riegeln gekauft werden. gerieben und mit Wasser verdünnt. Um ehrlich zu sein, wenn ich welche in einem Kofferraum oder Gebrauchtwarenladen sehe, kaufe ich sie für zukünftige Projekte.

E-Bay und Amazon werden es auch haben. Wenn alles fehlschlägt, funktioniert Spülmittel genauso gut, obwohl es etwas härter für die Haut ist.

Ich freue mich über Ihren Besuch, danke.

Mary Wickisonaus Brasilien am 05. Juli 2017:

Ich bin immer wieder erstaunt über das Endergebnis. Nur ein paar Fragen. Beginnt die Blume nach einiger Zeit zu hängen, wenn sie als Brosche getragen wird? Gibt es etwas, das darauf gesprüht werden muss, wie Stärke, um es fest zu halten? Ich kann mir vorstellen, dass Sie den weichen, flauschigen Look nicht töten wollen. Außerdem habe ich noch nie von Olivenölseife gehört. Ist das online und in Kunsthandwerksgeschäften zu finden?

Sie sind so kreativ mit Ihren Designs.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 5. Juli 2017:

Ja, es ist interessant, wie unterschiedlich sie aussehen. Ich habe die Idee entwickelt und erkenne jetzt, dass die Möglichkeiten endlos sind, da ich genau verstehe, wie sich die Fasern unter meinen Fingern verhalten. Ich erwarte bereits das Ergebnis meines nächsten Projekts.

Donna Herronaus den USA am 05. Juli 2017:

Dies ist eine sehr interessante Technik, Sally. Es ist erstaunlich zu sehen, wie unterschiedlich die fertigen Blumen mit verschiedenen Vorlagen aussehen. Vielen Dank, dass Sie dieses großartige Tutorial geteilt haben!