Kalagas - Burmesische Perlen bestickte Wandteppiche

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche

Kalaga - Burmesischer bestickter Wandteppich



Hinter jedem Gegenstand in meinem Haus steckt eine Geschichte. Einer meiner wertvollsten Gegenstände ist ein birmanischer Kalaga, der traditionelle Name für einen gestickten Wandteppich aus Myanmar (Burma). Dieser Stil stammt aus der Region Mandalay und die Tradition reicht mehr als ein Jahrhundert zurück.

Kalagas werden im Allgemeinen aus Leinen, Seide, Samt und Baumwolle hergestellt, die mit Pailletten, Stickereien, Perlen und Perlen verziert sind. Je nach Komplexität des Designs und der Größe des Wandteppichs kann die Herstellung dieses Kunstwerks mehrere Wochen dauern. Eine Kalaga ist wirklich eine einzigartige Wandkunst, die ich stolz in meinem Haus ausstelle.



Was ist eine Kalaga?

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche



Kalaga ist der traditionelle Name für gestickte Wandteppiche, die vollständig von Hand aus Myanmar (Burma) hergestellt wurden. Die alten Kalagas wurden für die königlichen Paläste hergestellt. Diese sind aufwendig mit Pailletten, Perlen, farbigen Steinen, kleinen Perlen, Korallen, Zöpfen, Metallfäden auf Leinen, Samt, Seide oder Baumwolle bestickt. Gold- und Silberfäden, auf Birmanisch „Shwe-Chi-Doe“ genannt, wurden auf die Rückseite eines Stoffes geklebt und mit Perlen verziert. Gegenstände, die nach der Shwe-Chi-Doe-Methode hergestellt wurden, waren und sind selten, da sie aus echtem Gold und Juwelen hergestellt wurden, was sie für die normale Person oder den täglichen Gebrauch unerschwinglich macht.

Die meisten Kalagas werden am besten in einem Rahmen aufgehängt, jedoch nicht unter Glas, damit das Detail und die Textur voll und ganz erkannt werden können. Sie können auch ohne Rahmen aufgehängt werden. Dies sind Szenen aus dem alten epischen Hindu-Gedicht, dem Ramayana oder aus der buddhistischen Mythologie. Jedes Stück des fertigen Stücks ist abgedeckt, sodass Sie sich vorstellen können, dass die Fertigstellung eines großen Stücks Monate dauern kann!

Ursprung der Kalagas in den königlichen Palästen von Mandalay - Dargestellte historische Szenen

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche



Kalagas wurden zuerst am königlichen Hof von Mandalay entwickelt und spiegelten die Entwürfe wider, die zu dieser Zeit in den Palästen und in den Pagoden gefunden wurden. Diese wurden schnell populär, nicht nur als Wandbehänge, sondern auch als Vorhänge, Raumtrennwände und sogar Sargabdeckungen !! Die verwendeten Designs sind von sehr alten Geschichten inspiriert, die ihnen einen antiken Look verleihen. Kalagas zeigen gewöhnlich Geschichten aus dem Jataka (Buddhas Reise zur Erleuchtung) und dem Ramayana (Hindu-Epos Reise von König Rama) sowie historische Szenen, glückliche Tiere und Tierkreiszeichen. Wie die Dekorationen, die Sie vielleicht in einem reich verzierten birmanischen Tempel sehen, sind Kalagas voller bunter und glänzender Details.

Weben eines Kalaga-Wandteppichs - Liebe zum Detail und viel Geduld

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche

Kalagas entstand vor vielen Jahrhunderten in Burma (Myanmar). Der Stoff wird über einen Rahmen gespannt und dann wird ein schöner schwerer Metallfaden von Hand eingenäht. Manchmal werden Polster und Pailletten hinzugefügt, um einen dreidimensionalen Effekt zu erzielen. Ein Kalaga beginnt damit, einen Träger auf einen Rahmen zu spannen und ihn zu befestigen.



Die Figuren werden dekoriert und dann auf dem Träger befestigt. Die Figuren werden angehoben, indem sie mit Baumwolle oder einem ähnlichen Material gefüllt werden, was ihnen eine gesteppte Qualität und einen dreidimensionalen Effekt verleiht.

Fertigstellung eines Kalaga-Wandteppichs

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche

Der letzte Schritt bei der Herstellung der Kalaga besteht darin, den Hintergrund auszufüllen. Kalagas sind berühmt dafür, dass ihre Hintergründe aus wunderschönen, wirbelnden Paillettenmustern bestehen.



Überprüfen Sie dies heraus

Die Herstellung von Kalaga-Wandteppichen - Schritt für Schritt /

Handbeaded Kalagas aus Thailand - Erschwingliche Kunstwerke für Ihr Zuhause, Büro oder als Geschenk.

Keine zwei Kalagas sind jemals gleich. Jeder ist so einzigartig wie der Handwerker, der ihn geschaffen hat.

Der glückliche Elefant Kalaga unserer Familie

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche

Die beliebtesten Geschichten, die auf Kalagas illustriert werden, haben eine religiöse Bedeutung. Ein beliebtes Thema ist die Astrologie; Ein anderes sind glückverheißende Tiere. Elefanten, insbesondere weiße Elefanten, sind häufig. Dort finden Sie auch das abgebildete birmanische Symbol für Reinheit und guten Charakter, das hintha (oft mit einer Ente verwechselt). Ein weiteres beliebtes Tier ist der Pfau, der ein Symbol für Schönheit ist und auch die Sonne darstellt.

Dies ist eine große 4 & apos; x 4 & apos; Kalaga hängt an der Wand meines Hauses. Ich habe eine Tasche hinter dem Wandteppich genäht, damit eine Stange hineingesteckt werden kann. Dies macht es einfach, die Kalaga als Wandbehang anzuzeigen. Es ist aufwendig mit farbigen Perlen, Perlen, Pailletten und Seiden- und Goldfäden bestickt.

Der Elefant, eines meiner Lieblingsglückssymbole für das Haus, ziert das Zentrum der Kalaga. Es ist mit Pailletten bedeckt; sein Sattel und Kragen, geschmückt mit grünen Perlen und weißen Perlen, umgeben seine Beine und die Krone seines Kopfes. Das wichtigste Merkmal des Elefanten ist, dass er seinen Rüssel hat! Es wird angenommen, dass dies ein Glückssymbol ist.

DIY Wäscheklammer Handwerk

Die Symbole des birmanischen Tierkreises ähneln denen der westlichen Astrologie. Dieses Stück zeigt einen Elefanten, der von den 12 Tierkreiszeichen umgeben ist. Ich habe versucht, die gestickten Figuren auf der Kalaga nach besten Kräften mit den entsprechenden Sternzeichen abzugleichen. Die Ziege (Steinbock) schien zu fehlen, und stattdessen war eine drachenähnliche Figur an ihrer Stelle. Diese Interpretation oder Fehlinterpretation der Tierkreiszeichen verleiht dem Stück Charakter, da keine zwei Kalagas gleich sind.

Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche Kalagas-burmesische Perlen-bestickte Wandteppiche 1/14

Nehmen Sie an dieser Umfrage teil.

Fragen & Antworten

Frage:Meine Kalaga scheint eine Göttin auf einem Löwen zu sein. Ist das typisch oder bin ich ein bisschen abseits der Basis?

Antworten:Diese Kalaga scheint bei den Hindus g indischen Einflusses zu haben

Göttin Durga reitet einen Löwen.

I würde es lieben von dir zu hören.

Motherteetam 24. Juli 2018:

Ich bin so froh, dass ich dich gefunden habe. Ich habe eine RIESIGE davon und weiß nichts darüber. Ich habe es vor einigen Jahren in einem Antiquitätengeschäft in Boulder für etwa 1500 Dollar gekauft. Es ist ca. 6 Fuß x 11 Fuß. Ich würde Ihnen gerne Bilder schicken, um zu sehen, was Sie sonst noch wissen könnten.

Neilam 20. Mai 2018:

Ich habe eine erstaunliche

Wandteppich genau wie Sie beschrieben haben: Gold- und Silberfäden und Perlen, aber keine Figuren: nur ein kompliziertes Muster. Hast du so etwas gesehen?

Jeff D.am 02. August 2017:

Ich hatte gehofft, dass jemand da draußen daran interessiert sein würde, herauszufinden, was mir gerade klar wurde, dass es sich um eine Kalaga handelt. Es ist in einem Rahmen ohne Glas, gefüllt für 3D-Look, Originalrahmen, der anfängt zu glauben, dass dies ziemlich selten sein könnte.

Acrylfarbe Tipps

lacydaysam 18. Juli 2014:

Ich habe sehr alte Scwi Chi Doe Kalaga mit Gold und Silber gestickt, um Wert zu finden, danke

lacydaysam 18. Juli 2014:

Ich habe eine sehr alte Kalaga mit Gold- und Silberfaden, die versucht, Wert zu finden, danke paläoman24@gmail.com

oatsie65am 14. Januar 2014:

Ich habe einen großen dreidimensionalen Wandteppich von 140 x 80 cm mit zwei Elefanten, die nach innen auf einen möglichen Brunnen oder einen Topf schauen, aus dem ein Baum wächst. Der Hintergrund ist blau mit einem orangefarbenen Wirbelumriss auf einem schwarzen handgefertigten Hintergrund. Was kannst du mir darüber erzählen?

Mick

Mary Nortonaus Ontario, Kanada am 26. Mai 2013:

Ich habe die Geschichte nie gelernt. Einfach so. Ich freue mich, mehr über diese Kunstform zu erfahren.

JoshK47am 24. April 2012:

Wow - diese sind unglaublich! Ich danke Ihnen für das Teilen! Gesegnet von einem SquidAngel!

anonymam 10. April 2012:

Ich besitze eine sehr schöne Kalaga und versuche seit Jahren, deren Herkunft kennenzulernen. Sie scheinen über das Thema sehr gut informiert zu sein. Es gibt drei Leute in der Kalaga. Die beiden an jedem Ende reiten auf Pferden und der in der Mitte reitet eine Art Riesenkatze. Sie sehen aus, als würden sie in die Schlacht ziehen oder so. Es ist ein sehr schönes Stück, aber es gibt keine Perlen. Viele Metallpailletten und Glasperlen. Viele, viele metallische Gewinde. Ich dachte nur, dass Sie daran interessiert sein könnten, da ich die Informationen und Bilder auf dieser Seite genossen habe. Wenn Sie coole Informationen zu so etwas haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

julieannbradyam 13. März 2012:

Die Kalagas sind sicherlich unglaubliche Kunstwerke. Ich habe noch nie einen besessen, aber ich schätze die ganze Arbeit, die in diese Stücke geflossen ist.

Chazzaus New York am 05. März 2012:

Welche Geduld und Geschicklichkeit ist erforderlich, um diese zu machen! Ich habe derzeit einen schönen Tiger Kalaga und es ist exquisit gemacht. Vielen Dank, dass Sie mehr darüber unterrichtet haben.

Ellen Gregoryaus Connecticut, USA am 2. Februar 2012:

Streifen Acrylfarbe

Sehr schönes Objektiv. Ich danke Ihnen für das Teilen.

keerthikesham 04. Januar 2012:

Fantastisches Objektiv

Gamecheathubam 25. September 2011:

Diese Bilder sind so detailliert und die Wandteppiche sind wirklich reich verziert. Tolles Objektiv!

anonymam 16. Juni 2011:

Tolles Objektiv, man muss wirklich geschickt sein, um so unglaubliche Dinge zu machen!

anonymam 16. März 2011:

Die birmanischen Wandteppiche sind Kunstwerke und sehen großartig aus. Ein wunderschön gemachtes Objektiv.

DianeStaffordam 13. März 2011:

so geschickte und komplizierte Arbeit, schön

Jeanetteaus Australien am 06. März 2011:

Was für ein wunderschön präsentiertes Objektiv. Vielen Dank, dass Sie mich in dieses Handwerk eingeführt haben.

Sorana lmam 19. Februar 2011:

Ich liebe deine Linsen. Ich lerne so viel über andere Kulturen, dass ich nichts davon wusste. Vielen Dank.