TV-Rücklauf | Kleines Wunder: Eine Ode an die Nostalgie

Diese Woche blicken wir zurück auf Small Wonder. Die Show, auf die 90er-Kids in Indien immer noch schwören, weil manchmal eine große Portion Nostalgie mehr als genug ist, um Qualität zu kompensieren.

kleines wunder fernseher zurückspulenTV Rewind: Small Wonder führt uns zurück in die frühen Tage des Netzwerkfernsehens in Indien.

Die Kinder der 90er in Indien hatten nur begrenzten Zugang zu amerikanischen Fernsehsendungen, aber eine Show, mit der wir gesegnet waren und die immer noch ein Gefühl von Nostalgie hervorruft, war Small Wonder. Die Geschichte der Familie Lawson, die ein androides Mädchen namens Vicki adoptierte, war zu gleichen Teilen Science-Fiction und Comedy.



Zugegeben, dass die Show 1985 in den USA veröffentlicht wurde, aber das Publikum in Indien erhielt mit der Einführung des Star Network Zugang zu der beliebten Show, in der die Show sowohl auf Englisch als auch auf Hindi ausgestrahlt wurde.

Warum hat Small Wonder funktioniert?



Tom Hardy James Bond

Small Wonder hat eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt, aber es hat einen besonderen Platz im Herzen des indischen Publikums. Die 90er brachten eine Revolution im Fernsehen. Wir bewegten uns an Doordarshan vorbei und mit der Einführung neuer Inhalte stieg das Interesse an Shows wie Small Wonder und Bewitched, die mit Hindi-Synchronisation ausgestrahlt wurden. Es half, dass viele Cartoons von Disney auch auf Hindi synchronisiert wurden, so dass das Publikum auf seinen Fernsehbildschirmen mit amerikanischen Inhalten vertraut wurde.



Small Wonder war die Geschichte einer Familie, die einen durchschnittlichen indischen Verbraucher ansprach.

die schwarzen zeichen der simpsons

In der Show ist Ted Lawson ein Robotik-Ingenieur, der einen Andriod in Form eines menschlichen Mädchens erschafft und sie zur Eingewöhnung an das normale Leben nach Hause bringt. Sie bekommt den Namen Vicki und wird wie die Tochter von Ted und Joan behandelt. Joan behandelt Vicki wie eine echte Person und das lässt sich auch auf ihren Sohn Jamie übertragen.

Die Show hängt von Vickis geringerem Verständnis der realen Welt ab, die den größten Teil der Show zum Lachen bringt. Ihre Fähigkeit, schnell zu lernen und ihre körperliche Stärke wird in der Show oft hervorgehoben.



Wie hat sich Small Wonder verändert?

Da die Schauspielerin, die Vicki spielte, Tiffany Brissette, im wirklichen Leben aufwuchs, mussten die Macher einen Weg finden, diese Änderungen in das Drehbuch zu integrieren. Aus diesem Grund wurde in den späteren Staffeln die Handlung von Ted weiter verbessert, damit der Roboter fressen konnte.

Die Show hatte eine kurze Lebensdauer von vier Staffeln, was in der heutigen Zeit nicht viel ist, aber die Kinder der 90er erinnern sich immer noch gerne an den Titelsong der Show.



Die besten Teile

So sehr wir die Lawsons liebten, die Brindles haben der Show ihre eigene Note verliehen. Harriet Brindle war die nervige Nachbarin, die unangemeldet vorbeikam, wann immer sie wollte, und lange dachten wir, sie wäre die erste, die Vickis Tarnung sprengt, aber zum Glück ist das nie passiert.

was ist null dunkel dreißig

TV-Rücklauf | Breaking Bad | Diese 70er-Show | AHS Roanoke | Freunde | Der Westflügel | Scharfe Objekte | Patrick Melrose | AHS-Mordhaus | Festgenommene Entwicklung | Zweieinhalb Männer | Mädchen | Die gute Ehefrau | Toter Satz | Dexter | Studio 60 am Sunset Strip | Das Büro | Parks und Erholung | Randbereich | Broadchurch | Seinfeld | Hat verloren | Verrückte Männer | Sex and the City



Small Wonder ist sicherlich nicht die beste Show, die wir je gesehen haben, aber manchmal reicht eine große Portion Nostalgie mehr als aus, um die Qualität zu kompensieren.