Yeh Hai Mohabbatein 1. April 2017 schriftliches Update: Raman ärgert sich über Adi und Ruhi, weil sie in der Öffentlichkeit gekämpft haben

Yeh Hain Mohabbatein 1. April 2017 schriftliches Update: Adi weigert sich, Aaliya zu heiraten, da er sich zuerst vor Raman und Ruhi beweisen will.

Yeh Hai Mohabbatein 1. April 2017 vollständige Episode geschriebenes Update, Yeh Hai Mohabbatein, Yeha Hai Mohabbatein Geschichte, Yeh Hai Mohabbatein stillYeh Hai Mohabbatein 1. April 2017 schriftliches Update: Raman sagt Adi und Ruhi, dass er sie aus dem Unternehmen werfen wird, wenn sie ihre Probleme nicht lösen.

Ishita erzählt Raman von dem ganzen Vorfall, der mit Nidhis Verhaftung endete. Sie erzählt ihm auch, dass Nidhi sich als Trisha verkleidet hatte. Raman ist schockiert und sagt, dass Nidhi zwei Menschen getötet hat, Vandi und Shaguns ungeborenes Baby. Raman war die letzten Tage bei Shagun, wegen Nidhi. Shagun hatte ihr Baby verloren, also rief sie Raman an, um sie ins Krankenhaus zu bringen. Er sagt, sie wolle niemandem von der Fehlgeburt erzählen, also habe er sich allein um Shagun gekümmert. Er entschuldigt sich bei Ishita, dass er sie anlügen musste. Ishita sagt, dass sie versteht und auch der Meinung ist, dass Shagun Mani von der Fehlgeburt erzählen sollte.



Dort, in Manis Haus, macht sich Shagun Sorgen um Adi und Ruhi. Aaliya sagt ihr, dass Adi Ruhi nicht geschlagen hat, das alles ist Medienpropaganda. Shagun schlägt Mani vor, das Heiratsdatum von Aaliya und Adi festzulegen. Mani stimmt zu und plant, den Hochzeitstermin bald festzulegen.

Ishita und Toshi sind besorgt, sie wollen nicht, dass Raman von Adi und Ruhis Kampf erfährt. Alle sind am Frühstückstisch versammelt, Adi und Ruhi kommen und benehmen sich, als wäre nichts gewesen. Raman überprüft die Ereignisaktualisierungen. Adi und Ruhi erzählen, dass die Veranstaltung ein Erfolg war und sie es sehr genossen haben. Raman schlägt Adi und sagt, mach deinen Vater nicht zum Narren. Raman schreit sie beide an. Er ist wütend, weil die Arroganz und Unreife von Adi und Ruhi den Namen und das Wohlwollen des Unternehmens diffamiert haben. Er sagt, er werde deswegen keine Verluste in seinem Geschäft hinnehmen. Raman droht auch, sie aus dem Unternehmen zu werfen, wenn Ruhi und Adi ihre persönlichen Probleme nicht wie reife Erwachsene lösen. Ishita fühlt sich hilflos.



Adi und Ruhi gehen hinein. Ruhi ist wütend, dass sie ausgeschimpft wurde, Adi sagt, er habe das Schlimmste erlebt, dass er von Raman geschlagen wurde. Adi bittet Ruhi, ihm zu vergeben und auch die vergangenen Vorfälle zu vergessen. Er verspricht, dass er sich ihr gegenüber nicht schlecht benimmt, aber Ruhi ist immer noch sauer auf Adi. Jetzt will sie Raman und allen anderen beweisen, dass sie hundertmal besser ist als Adi. Sie will das Unternehmen alleine führen. Sie verspottet Adi, dass er unfähig ist und denkt nur an eine Ehe, aber sie ist ein modernes Mädchen, das nicht zu Hause bleiben wird. Sie wird beruflich wachsen und Raman stolz auf sie machen. Auch Adi verliert die Beherrschung und fordert sie heraus. Er sagt, dass er das nicht zulassen wird.



Mani und Shagun kommen zum Haus der Bhalla, um den Hochzeitstermin festzulegen. Ishita nimmt Shagun mit hinein und umarmt sie, sie tut ihr leid. Ishita sagt, dass Shagun wegen ihres Feindes einen Verlust erlitten hat. Shagun weint und sagt, dass sie Angst hat, das alles Mani zu erzählen. Ishita bittet Shagun, Mani von der Fehlgeburt zu erzählen. Shagun sagt, dass sie Mani nicht wieder verlieren will, sie denkt, dass Mani sie ohne das Baby nicht akzeptieren wird. Ishita sagt, dass Mani Shagun liebt und er wird glücklich sein zu wissen, dass Shagun nach dem Unfall sicher herausgekommen ist. Shagun sagt, dass sie etwas Zeit braucht.

Lesen Sie auch | Yeh Hai Mohabbatein 31. März 2017 vollständiges Update der Episode: Ruhi sagt den Medien, dass Adi ein unfähiger Geschäftsmann ist

Dort sind alle, einschließlich Aaliya, glücklich und planen, den Hochzeitstermin bekannt zu geben. Ishita fragt Adi danach und er weigert sich zu heiraten, was alle schockiert. Mani befragt ihn. Adi sagt, dass er Aaliya liebt, aber er ist noch nicht bereit für eine Ehe. Er braucht mehr Zeit. Er sagt, dass alle in diesem Haus, besonders Raman und Ruhi, ihn nicht gut genug finden, um etwas im Leben zu tun. Seine Schwester sagt, er sei verantwortungslos und unfähig, also werde er sich jetzt erst beweisen und dann über eine Ehe nachdenken. Ruhi kommt und verspottet Adi erneut, weil er versucht, Ruhi für seine Fehler verantwortlich zu machen. Mani wird wütend und sagt, dass er Aaliya wegen ihres Kampfes nicht leiden lassen wird. Er sagt Adi, dass er einen anderen Mann für Aaliya finden und sie innerhalb eines Monats heiraten wird.